Leverkusener Logo Leverkusen

<< Edelrath Ehemaliges evangelisches Gemeindehaus in Alkenrath Ehrenfriedhof Opladen >>

Ev. Kirche zu Alkenrath (93 k) Daß es gerade die Kirchen in Alkenrath sind (ich habe auch die kath. Kirche in Alkenrath fotografieren lassen), liegt an der Nähe zur Gezelinkapelle und zum Schloß Morsbroich.

Also ... die evangelische Kirche in Alkenrath (Geschwister-Scholl-Str. 2) trug die Bezeichnung "Gemeindezentrum Alkenrath". Die Grundsteinlegung erfolgte am 13. Dezember 1958 (am 105. Jahrestag der Kirche in Schlebusch und am 5. Jahrestag der Johanneskirche in Manfort) und somit wurde das "Gemeindezentrum Alkenrath" im Jahre 1958/59 unter der Leitung der Architekten Bruno Höft und Rudi Hormes erbaut. Erster Pfarrer war Karl-Heinz Lämmerhirdt. Bereits am 30.5.1957 (Christi Himmelfahrt) hatte in der Gaststätte Iwanow ein erster evangelischer Gottesdienst stattgefunden.
Am 07.03.2010 wurde hier der letzte Gottesdienst gefeiert. Nun finden die Gottesdienste im Hertha-von-Diergardt-Haus statt.

"
Größere Kartenansicht


Ev. Kirche zu Alkenrath (15 k) Ev. Kirche zu Alkenrath
Bisherige Besucher dieser Seite: 33696

Die 2 neuesten Nachrichten, die sich auf Ehemaliges evangelisches Gemeindehaus in Alkenrath beziehen:
25.02.2014: OB Buchhorn zum Glockenturm Alkenrath
07.03.2010: Letzter Gottesdienst im Alkenrather Gemeindezentrum



3 Bilder, die sich auf Ehemaliges evangelisches Gemeindehaus in Alkenrath beziehen:
13.08.2015: Glockenturm ev. Kirche
07.03.2010: Gemeindesaal Alkenrath
07.03.2010: Gemeindesaal Alkenrath



Videos, die sich auf Ehemaliges evangelisches Gemeindehaus in Alkenrath beziehen:
07.03.2010: Letzter Gottesdienst im Alkenrather Gemeindezentrum



PDFs, die sich auf Ehemaliges evangelisches Gemeindehaus in Alkenrath beziehen:
25.02.2014: TOP-Verteiler-Schreiben zum Alkenrather Glockenturm



Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Alkenrath     Anmerkungen