Leverkusener Logo Leverkusen

<< Villa Schwarz Villa Mühlstroh Q 30 >>
Villa Mühlstroh wurde 2005-03-09 unter Schutz gestellt.

Villa Mühlstroh ist hier zu finden: Altstadtstr. 36
ehemaliges Wöllensteingebäude
Das Gebäude wurde 1909 nach Plänen des Architekten Klotzbach errichtet.
2004 kaufte der Investor Franz Baumhögger das Gebäude aus der Konkursmasse. Der rückwärtige Flügel wurde anschließend abgerissen.
Der Namensgeber Mühlstroh war ein Fuhrunternehmer
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 9215

Die 4 neuesten News, die sich auf Villa Mühlstroh beziehen:
14.09.2014: Geschichtsfest und Tag des offenen Denkmals
12.01.2001: Kasino-Gesellschaft feiert 100-jähriges Jubiläum
11.09.2000: Positive Bilanz zum "Tag des offenen Denkmals" am 10. September 2000
31.08.2000: Reise in die Vergangenheit



6 Bilder, die sich auf Villa Mühlstroh beziehen:
23.11.2008: Wöllenstein
23.11.2008: Wöllensteingebäude (Geschmiere am Denkmal)
23.11.2008: Wöllensteingebäude (Denkmal trifft Moderne)
23.11.2008: Wöllensteingebäude
00.00.1984: Altstadtstr.
00.00.1930: Altstadtstr., Villa Mühlstroh



Videos, die sich auf Villa Mühlstroh beziehen:
14.09.2014: Gergor Schier: Villa Mühlstroh



Who's-Who-Einträge, die sich auf Villa Mühlstroh beziehen:
Peter Klotzbach


Hauptseite     Stadtführer     Denkmalliste     Stadtteil-Denkmalführer Opladen     Anmerkungen