Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Wiesenweg Wilhelm-Busch-Str. Wilhelm-Ehrlich-Str. >>
Wilhelm Busch (* 15. April 1832 in Wiedensahl (bei Hannover); † 9. Januar 1908 in Mechtshausen) war der Verfasser von satirischen Bildergeschichten mit Versen und gilt als Urvater des Comics.
Sackgasse
1962 im KVB-Straßenverzeichnis als Adalbert-Stifter-Str. aufgeführt. 1975 wurde die ehemalige Adalbert-Stifter-Str. im Zuge der kommunalen Neugliederung in Wilhelm-Busch-Str. umbenannt.
Die Wiesdorfer Wilhelm-Busch-Str. ist eine Nebenstraße der Gustav-Freytag-Str.
Die Postleitzahl lautet 51373
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Wilhelm-Busch-Str. Wilhelm-Busch-Str.
Straßenschild Wilhelm-Busch-Str. Wilhelm-Busch-Str.

2 Bilder, die sich auf Wilhelm-Busch-Str. beziehen:
03.09.2006: Wilhelm-Busch-Str., Straßenschild
03.09.2006: Wilhelm-Busch-Str.

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Wiesdorf     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->NRW-Soforthilfe für existenzgefährdete S ...
->Leverkusen erhält 390.000 Euro zur Förde ...
->Wann wird die Kita Bodestraße endlich ge ...
->Leverkusen erhält vom Land 53.000 medizi ...
->Vier Leverkusener Vereine mit rund 245.0 ...
->Leverkusen erhält 1.809.800 Euro für meh ...
->Stickstoffdioxidwerte in Leverkusen im v ...
->Wohnmobil auf A3 umgekippt - drei Verlet ...
->Corona-Virus in Leverkusen: weitere Tode ...
->Corona-Pressekonferenz ...