Libellenweg

Woher kommt der Name der Libellenweg?

Die Libellen (Odonata) bilden eine Überordnung innerhalb der Klasse der Insekten (Insecta). Von den 4700 bekannten Arten leben in Mitteleuropa etwa 80. Die Flügelspannweite der Tiere beträgt in der Regel zwischen 20 und 110 mm, die Art Megaloprepus coerulatus kann allerdings sogar eine maximale Spannweite von 190 mm erreichen.

Seit wann ist Libellenweg bekannt?

1970 als Eichenweg im Stadtplan verzeichnet. Der ehemalige Eichenweg wurde 1975 im Rahmen der kommunalen Neugliederung in Libellenweg umbenannt.

Wie verläuft Libellenweg

Der Quettinger Libellenweg führt von der Straße Am Nonnenbruch zum Hummelweg.

Welche Postleitzahl(en) hat Libellenweg in Quettingen?

51381

Wo finde ich Libellenweg?

Libellenweg befindet sich in Quettingen. Damit Du es einfacher findest, haben wir Libellenweg auf Google-Maps verlinkt.

Weitere Infos Libellenweg

Keywords
Libellenweg, Libellen-weg
Gruppierung
Tier

Fotos zur Libellenweg

Foto der Libellenweg: Libellenweg
Libellenweg

Foto der Libellenweg: Straßenschild Libellenweg
Straßenschild Libellenweg


Foto der Libellenweg: Straßenschild Libellenweg
Straßenschild Libellenweg



Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Quettingen


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 17.897

Top 10 Straßen in Leverkusen

1Bismarckstraße103385
2Düsseldorfer Straße96354
3Kölner Straße89644
4Hauptstraße77607
5Bergische Landstraße72472
6Bahnhofstraße69063
7Mülheimer Straße67144
8Altstadtstraße66337
9Birkenbergstraße64954
10Kaiser-Wilhelm-Allee64819


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf