Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung



.

Leverkusener Logo Leverkusen


Straßenthema: Gewannen


A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

Top 10 :

Platz Name Besucher
1 Oberölbach 28894
2 Schlangenhecke 28672
3 Overfeldweg 27824
4 Am Scherfenbrand 27798
5 Lohrstr. 26752
6 In Holzhausen 25506
7 Im Steinfeld 25403
8 Claashäuschen 25018
9 Am Weidenbusch 24429
10 Am Birkenberg 23187


Alle Straßen alphabetisch
  • A
  • Ackerweg Alte Garten Alte Heide Alte Ruhlach
    Alte Ziegelei Altenhof Am Alten Schafstall Am Arenzberg
    Am Birkenberg Am Borsberg Am Brungen Am Buttermarkt
    Am Falkenberg Am Frankenberg Am Gierlichshof Am Graben
    Am Hagelkreuz Am Heckenberg Am Heidkamp Am Hohen Ufer
    Am Kemperstiegel Am Kettnersbusch Am Knechtsgraben Am Kronefeld
    Am Mittelberg Am Mönchshof Am Neuenhof Am Nonnenbruch
    Am Reuschenberger Busch Am Rosenhügel Am Scherfenbrand Am Steinberg
    Am Thelenhof Am Vogelkreuz Am Vogelskreuz Am Weidenbusch
    Am Weingarten An den Irlen An der Bergerweide An der Feldgasse
    An der Laach An der Lehmkuhle An der Robertsburg Auf dem Blahnenhof
    Auf dem Bruch Auf dem Forst Auf dem Herberg Auf dem Lehn
    Auf dem Stein Auf dem Weierberg Auf den Reien Auf den Steinen
    Auf der Donnen Auf der Nöllen Auf der Ohmer Auf der Weide
    Auf'm Berg Auf'm Kamp Auf´m Kradenplatz
  • B
  • Bendenweg Bielertplatz Bielertstr. Birkengartenstr.
    Bohnenkampsweg Bohofsweg Burgloch Buschkämpchen
  • C
  • Claashäuschen
  • D
  • Distelkamp Dohrgasse Dünfelder Str.
  • E
  • Eichenkamp Entenpfuhl Eulenkamp
  • F
  • Feldsiefer Weg Feldsiefer Wiesen Feldtorstr. Friedenberger Str.
    Frischenberg
  • H
  • Höfer Mühle Hohlkuhlerweg Holzer Wiesen Horkenbach
  • I
  • Im Benscheid Im Bühl Im Burgfeld Im Frohental
    Im Jücherfeld Im Kirchfeld Im Kreuzbruch Im Mittelbusch
    Im Mühlenfeld Im Nesselrader Kamp Im Oberfeld Im Perrfeld
    Im Rosengarten Im Rottfeld Im Rottland Im Staderfeld
    Im Steinfeld Im Weidenblech In den Blechenhöfen In den Dehlen
    In der Dasladen In der Felderhütten In der Wasserkuhl In der Wüste
    In Holzhausen
  • K
  • Kämpenwiese Käsenbrod Kinderhausen Kleingansweg
    Knochenbergsweg Köschenberg Kreuzbroicher Str. Kreuzkamp
    Krummer Weg Kumper Weg Kunstfeldstr.
  • L
  • Längsleimbach Leimbacher Hof Lingenfeld Löchergraben
    Lohrstr.
  • M
  • Mühlenweg
  • N
  • Neuenkamp Niederfeldstr. Nittumer Weg
  • O
  • Ober dem Hof Oberölbach Overfeldweg
  • P
  • Pützdelle Pützdeller Weg
  • R
  • Ratherkämp Röttgerweg Rosendahlsweg Röttger Str.
    Ruhlachplatz Ruhlachstr.
  • S
  • Schäfershütte Scheffershof Schießbergstr. Schlangenhecke
    Schmalenbruch Schnepfenflucht Stöckenstr. Stüttekofener Str.
  • T
  • Teitscheid
  • U
  • Umlag
  • V
  • Voigtslach
  • W
  • Weidfeldstr. Weiherfeld Weinhäuserstr. Weyerweg
    Wiesenfeld Wilhelmsgasse Winterberg Wüstenhof
  • Z
  • Zauberkuhle Zum Claashäuschen
    Im Leverkusener Straßen-Verzeichnis sind 1.380 aktuelle und ehemalige Straßen in Leverkusen verzeichnet (Stand: 01.07.2018). Im Leverkusener Haus-Verzeichnis (www.leverkusen.com/haus) 32.239 aktuelle und ehemalige Häuser verzeichnet (Stand ebenfalls 01.07.2018). Ergänzend gibt es noch Umbenennungstabellen für Häuser (40 Einträge) und Straßen (340 Einträge). Im Zuge der Diskussion der Umbenennung der Wiesdorfer Otto-Grimm-Straße in Pfarrer-Schmitz-Straße (Einige Hobby-Politiker zeigten sich überrascht, daß hauptamtliche Bürgermeister im Dritten Reich auch Mitglied der Partei waren) einigte sich die Politik darauf, zukünftig Politiker nicht mehr als Namensgeber für Straßen vorzusehen. Pro NRW wies darauf hin, daß der Bruno-Wiefel-Platz die letzte Straße sei, die nach einem Politik benannt sei. Wiefels NSDAP-Mitgliedschaft wurde von keiner politischen Gruppierung außer PRO NRW thematisiert.

    Von den 1.380 Straßen wurden 430 nach Personen und davon ganze 23 nach Frauen. Zwölf Straßen wurden nach CDU-Politikern, 29 nach SPD-Politikern und vier nach FPD-Politikern benannt.
    160 Straßen-Namen orientieren sich an Gewannenbezeichnungen, 176 nach Ortsnamen in und außerhalb Leverkusens und 44 nach Flüssen und Bächen. 35 mal standen Pflanzen Pate bei der Straßenbenennung und 24 mal Tiere. Bei 25 Straßen gibt es einen Bezug nach Schlesien.
    Nicht immer ist die Herkunft des Straßen-Namens sicher bekannt. In der Regel werden die Straßen mit einem Straßenschild versehen, an dem manchmal auch ein Hinweis (insbesondere bei Politikern) auf den Namensgeber zu finden ist.

    Gründe für die Umbenennung waren im Wesentlichen die Gebietsreformen 1930 und 1975 (Vermeidung von doppelten und teiweise auch ähnlichen Straßennamen), politische Gründe (Anfang und Ende des Dritten Reichs aber auch Otto-Grimm-Straße) und bauliche Trennungen bisher durchgehender Straßen.
    Hauptseite    

    Alle Alkenrath, Bergisch Neukirchen, Bürrig, Hitdorf, Küppersteg, Lützenkirchen, Manfort, Opladen, Quettingen, Rheindorf, Schlebusch, Steinbüchel, Waldsiedlung, Wiesdorf,

    Themen: Gewannenbezeichnungen, Orte, Flüsse, Pflanzen, Tiere, Personen, Frauen, Schlesien CDU, SPD, FDP
    PLZ: 51371 51373 51375 51377 51379 51381

    Umbenennungen       Sonstiges

    Bisherige Besucher:


    Stadtteile
    Alkenrath
    Bergisch Neukirchen
    Bürrig
    Hitdorf
    Küppersteg
    Lützenkirchen
    Manfort
    Opladen
    Quettingen
    Rheindorf
    Schlebusch
    Steinbüchel
    Waldsiedlung
    Wiesdorf
    Leverkusen-News
    ->„Lesen verleiht Flügel“: Pia Plappermaul ...
    ->Zeugensuche ...
    ->"Happy" am Arbeitsplatz in Leverkusen ...
    ->Wie Laufen lernen ...
    ->Badestelle an der Wupper? ...
    ->Über eSports-Trainingslager zur Topform ...
    ->Reparaturwertstatt am Samstag, 28.07.201 ...
    ->Werkselfen starteten in die Saisonvorber ...
    ->Zu gut für die Tonne ...
    ->Endausbau der Straße „In der Hartmannswi ...

    Tweets von @leverkusen