wupsi: neue Abo-Chipkakrte macht neue Registrierung für das wupsiRad notwendig


Archivmeldung aus dem Jahr 2023
Veröffentlicht: 30.04.2023 // Quelle: wupsi
wupsi-Rad-Abstellplatz am Busbahnhof Opladen: viele Fahrräder stehen zur Nutzung bereit.

Automatische Zusammenfassung i

WupsiRad-Nutzer in Leverkusen müssen ihre VRS-Chipkarte aktualisieren, um weiterhin Vergünstigungen nutzen zu können. Abonnenten müssen die Ticketangaben in der App aktualisieren und die Verknüpfung zwischen der VRS-Chipkarte und dem wupsiRad-Kundenkonto herstellen. Nutzer können dann Räder vergünstigt ausleihen, indem sie einfach ihre Chipkarte an den Sensor halten.

Das Deutschlandticket startet am 1. Mai und viele Abonnentinnen und Abonnenten unseres Angebotes haben in den letzten Wochen eine neue VRS-Chipkarte erhalten. Um weiterhin die Vergünstigungen bei wupsiRad nutzen zu können, müssen die Ticketangaben in der App aktualisiert werden.

Um die Verknüpfung zwischen der VRS-Chipkarte und dem wupsiRad-Kundenkonto herzustellen, müssen Nutzerinnen und Nutzer unter den "Account Einstellungen" den Punkt "Vorteile und Tarife" auswählen. Dort wählen sie "Abo-Tarif buchen/ mit Partner verknüpfen" und scrollen etwas herunter, bis sie zu "Verfügbare Partner" gelangen. Hier wählen sie den Partner "VRS-Chipkarten Inhaber (wupsiRad Leverkusen)" aus und geben die Kartennummer ihrer VRS-Chipkarte ein.

Sobald die Verknüpfung hergestellt ist, können die wupsiRäder und die Räder der Partnerunternehmen im VRS vergünstigt ausgeliehen werden. Zur Verifizierung muss bei der ersten Ausleihe die Chipkarte genutzt werden, indem sie einfach an den Sensor am Hinterrad gehalten wird.

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 856

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "wupsi"

Weitere Meldungen