Wildpark Reuschenberg erhält einen eigenen Stiftungsfonds


Archivmeldung aus dem Jahr 2018
Veröffentlicht: 15.11.2018 // Quelle: Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung Leverkusen hat im Oktober eine großzügige Zustiftung (über zunächst 80.000 EUR) erhalten. Die Erträge hieraus kommen ausschließlich dem Wildpark Reuschenberg zu Gute. Die Stifterin dazu: „Ich habe in meinem Leben viel erreicht und gesehen. Ich möchte mit dieser Spende nun gerne etwas zurückgeben. Tiere liegen mir hier besonders am Herzen. Und der Wildpark Reuschenberg kümmert sich nicht nur um Tiere, sondern bietet ein wertvolles Unterhaltungsangebot für Jung und Alt.“

Alexander Marasch ist Geschäftsführer der Integral gGmbH, die den Wildpark Reuschenberg betreibt: „Der Wildpark Reuschenberg ist seit Jahrzehnten ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Damit wir dieses tolle Angebot aufrecht erhalten können, sind wir auf Unterstützung und Spenden für Tierpflege, Gehälter und Instandsetzung angewiesen. Die künftigen Erträge aus der Bürgerstiftung freuen uns sehr und werden uns die Arbeit an mancher Stelle erleichtern.“

Die Bürgerstiftung Leverkusen – eine Initiative von Stadt und Sparkasse Leverkusen – unterstützt seit 2004 jedes Jahr zahlreiche Projekte aus Sport, Kultur und Sozialem. Anträge können gerne unter mail@buergerstiftung lev.de eingereicht werden


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.880

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bürgerstiftung"

Weitere Meldungen