Polizeipräsident Mathies lobt Zeugin für schnellen Notruf


Archivmeldung aus dem Jahr 2017
Veröffentlicht: 05.06.2017 // Quelle: Internet Initiative

Dank des schnellen Notrufs unter 110 durch eine 36jährige Zeugin konnten in der Nacht auf Mittwoch drei Einbrecher unmittelbar nach der Tat festgenommen werden. Polizeipräsident Jürgen Mathies nutze am Freitag eine Pressekonferenz auf der Manforter Wache, um sich öffentlich bei der Zeugin für die schnelle Meldung und das Fortführen des Gesprächs bis zum Eintreffen der Streifenwagen zu bedanken.
Der Leiter der Kriminalpolizei, Klaus-Stephan Becker, bat die Bevölkerung auch in der warmen Jahreszeit keinen unwillkommenen Besuch durch nächtlich geöffente Fenster einzuladen.

Bei den gefaßten Einbrechern handelt es sich um drei abgelehnte Asylbewerber aus Rumänien, die in Unterkünften außerhalb Leverkusens untergebracht waren.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.209

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Internet Initiative"

Weitere Meldungen