"Frauen auf Achse"


Archivmeldung aus dem Jahr 1998
Veröffentlicht: 04.02.1998 // Quelle: Stadtverwaltung

Die Kraftverkehr Wupper-Sieg AG führt in Zusammenarbeit mit dem Frauenbüro der Stadt Leverkusen und mit finanzieller Unterstützung des Arbeitsamtes ab Mai 1998 eine Qualifizierung in Teilzeit-Form zur Berufskraftfahrerin, Fachrichtung Personenverkehr durch. Frauen ab dem 25. Lebensjahr sind angesprochen, die nach einer mindestens zweijährigen Familienphase wieder berufstätig werden wollen. Weitere Voraussetzungen zur Teilnahme sind Hauptschulabschluß, Führerschein Klasse III, mehrjährige Fahrpraxis und gutes Sehvermögen. In der zweijährigen Qualifizierung erwerben die Teilnehmerinnen den Führerschein Klasse II und den Kraftomnibus-Schein, und nach einem mehrmonatigen erfolgreichen Praktikum legen sie die Fachprüfung zum Erwerb des Facharbeiterbriefs vor der Industrie- und Handelskammer. Mit diesem Abschluß bieten sich ihnen sehr gute Chancen, sofort einen festen Arbeitsplatz als Busfahrerin zu finden.

Um jede Teilnehmerin optimal auf die Qualifizierung vorzubereiten, führt das Arbeitsamt in Zusammenarbeit mit der TERTIA-GWb zusätzlich eine fünfwöchige Orientierungsmaßnahme durch, die am 20. April 1998 beginnt und von montags bis freitags jeweils 8.30 bis 12.30 Uhr dauert.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 848

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen