Feuerwehr Leverkusen: Kellerbrand in Opladen


Archivmeldung aus dem Jahr 2023
Veröffentlicht: 22.05.2023 // Quelle: Feuerwehr


Automatische Zusammenfassung i

In Leverkusen-Opladen hat es in einem Mehrfamilienhaus einen Kellerbrand gegeben. Die Feuerwehr Leverkusen wurde von mehreren Notrufen alarmiert und konnte schnell mit beiden Löschzügen sowie Kräften der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort sein. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den brennenden Unrat in einem Kellerverschlag ablöschen und eine Brandausbreitung verhindern. Die Bewohner*innen des Hauses konnten sich selbstständig ins Freie begeben. Insgesamt waren 42 Einsatzkräfte und 11 Fahrzeuge im Einsatz.

Leverkusen (ots)

Um 11:07 Uhr erreichten die Leitstelle der Feuerwehr Leverkusen mehrere Notrufe über ein Brandereignis in einem Keller eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Opladen. Daraufhin wurden umgehend beide Löschzüge und der Einsatzleitdienst der Berufsfeuerwehr sowie Kräfte der Löschzüge Lützenkirchen und Opladen der Freiwilligen Feuerwehr zur Einsatzstelle alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte eine dunkle Rauchentwicklung aus dem Keller bestätigt werden. Umgehend wurde die Brandbekämpfung durch einen Trupp unter Atemschutz eingeleitet. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte der brennende Unrat in einem Kellerverschlag abgelöscht und eine Brandausbreitung verhindert werden.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses konnten sich selbstständig ins Freie begeben.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren insgesamt mit 42 Einsatzkräften sowie 11 Fahrzeugen vor Ort.

Original-Content von: Feuerwehr Leverkusen, übermittelt durch news aktuell


Ort aus dem Stadtführer: Opladen

Kategorie: Feuerwehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 840

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Feuerwehr"

Weitere Meldungen