Die Vorteile der Online Casinos: So viel besser spielt es sich im Internet


Archivmeldung aus dem Jahr 2023
Veröffentlicht: 04.04.2023 // Quelle: Mirko Bender
Smybolbild Smartphone // Foto: Jonas Leupe, unsplash

Glücksspiel wird nie mehr so sein, wie es einmal war. Was ein wenig bedrohlich klingt, ist das blanke Gegenteil. Seit es Online Casinos gibt, ist nämlich alles so viel besser geworden! Diese Entwicklung hat nie aufgehört, sondern sie schreitet unaufhörlich voran. Man kann also noch gar nichts Abschließendes darüber sagen, wohin die Innovationen im Bereich des Glücksspiels noch führen. Stattdessen kann man eine Bestandsaufnahme machen und zusammenfassen, welche Vorteile sich bisher schon herauskristallisiert haben. Vergleichen wir einfach das Gaming, wie es vor den Zeiten des Internets war, mit den aktuellen Online Gaming Optionen. 

Damals offline, heute online - Was für ein Unterschied! 

Ein Spieler klappt lässig sein Notebook auf, loggt sich in seinen Online Casino Account ein und beginnt zu pokern. Ein anderer Spieler zieht sein Smartphone aus der Tasche und vertreibt sich die Mittagspause mit Spielautomaten mobile. Einer spielt um echtes Geld, der andere setzt lieber Spielgeld ein. Man könnte fast sentimental werden, wenn man diese Szenarien beobachtet und den Vergleich zu den alten Casino-Zeiten zieht. Irgendwie ist alles so anders geworden, so einfach, unbeschwert und selbstverständlich. 

Man fragt sich glatt, ob dieselben Personen noch vor 30 Jahren überhaupt in Casinos gespielt hätten. Die Frage ist noch nicht einmal, ob landbasierte Casinos uninteressanter wären. Das darf nämlich ruhig bezweifelt werden. Vielmehr könnte man darüber spekulieren, ob die beiden Personen aus den genannten Beispielen ohne die Existenz der Online Spielotheken überhaupt gewusst hätten, welchen Spaß sie an Casinospielen finden. Die virtuellen Casinos haben die Reichweite der gesamten Branche drastisch erhöht. Das hat viele Gründe, die nun aufgezählt werden sollen:

  • Bessere Erreichbarkeit
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Große Auswahl
  • Mobilität und Flexibilität
  • Hoher Komfort und Vereinbarkeit mit dem Alltag
  • Zugänglichkeit auch mit niedrigem Budget 

Diese Liste könnte man ewig fortsetzen und um viele Punkte ergänzen. Stattdessen sollen hier aber einige Aspekte etwas näher erläutert werden. 

(K)eine Frage der finanziellen Möglichkeiten 

Als es noch keine Spielbanken im Internet gab, galt das Zocken als kostspieliges Hobby. Man ordnete es eher der sogenannten "Oberschicht" zu. Schließlich muss man es sich erst einmal leisten können, Geld als Spielzeug einzusetzen. Natürlich gab es auch weniger gut betuchte Menschen, die ihr Glück versuchten. Das waren die Verzweifelten, die im Spielen einen Ausweg aus einer finanziellen Schieflage sahen. Das ist natürlich grundfalsch und endete schon immer meist fatal. Nur allzu oft bewahrheitete sich die These, dass immer nur Derjenige richtig gut gewinnt, der sowieso schon im Geld schwimmt und es gar nicht wirklich braucht. 

Das mag ein Grund dafür sein, dass Glücksspiel vor der Existenz der Online Casinos teilweise recht verschrien war. Es machte in der öffentlichen Wahrnehmung die Armen ärmer und, wenn überhaupt, nur die Reichen reicher. Zusammenfassend könnte man behaupten, dass es eher wenig Spieler gab, die tatsächlich nur zum Vergnügen spielten. Der finanzielle Aspekt dominierte alles. 

Endlich der Wandel 

Dann kam die Online Glücksspiel Branche und stellte alles auf den Kopf. Die Verantwortlichen sagen konsequent, dass Glücksspiele absolut untauglich dafür sind, sie allein aus finanziellen Gründen zu nutzen. Von Anfang an waren das nicht nur Worte, sondern diese Philosophie wird in Online Casinos gelebt. Das verantwortungsbewusste Spielen wird unterstützt und sogar eingefordert. 

Es wurden die Möglichkeiten geschaffen, unabhängig vom Finanzstatus zu spielen - ob mit hohen, mittleren oder kleinen Limits. Sehr viele Casino-Fans spielen nun ausschließlich kostenlos mit Bonusguthaben oder Spielgeld! Mittlerweile genießen Spielbanken ein hervorragendes Image, denn Werte wie Fairness und Transparenz gehören beim iGaming zu den unumstößlichen Grundprinzipien. 

Über die Tauglichkeit der Casinospiele als Hobby 

Ob jemand früher Casino spielte oder nicht, hatte sehr viel mit dem Wohnort der entsprechenden Person zu tun. Entweder, man hatte eine Spielbank in seiner Nähe und wurde so auf diese Art des Zeitvertreibs aufmerksam, oder man hatte Casinos schlichtweg nicht "auf dem Schirm", wie man so schön sagt. Genau das änderte sich aber mit der Entstehung der Internet Casinos, denn diese begegnen beinahe jedem Internet Nutzer zumindest gelegentlich rein zufällig auf dem Computer-Monitor. Schnell wird dann klar, dass Casinospiele auch kostenlos zur Verfügung stehen. Jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und Interesse hat, ist in Online Casinos willkommen. Es gibt Spielgeld für den Testmodus oder Willkommensangebote für den Echtgeldmodus. So spricht nichts dagegen, es einfach einmal auszuprobieren. 

Spiele für jeden Geschmack 

Landbasierte Spielhallen sind zwar oftmals riesig, aber der Platz ist immer begrenzt. Die Casino-Besitzer können aufgrund der Platzverhältnisse nie alle Spiele anbieten, die der Markt hergibt. Die Räumlichkeiten geben Kapazitäten für einige Spielautomaten her. Bei Spieltischen mit Dealern entstehen zusätzlich auch noch hohe Personalkosten. Anders sieht das in Spielotheken im Internet aus. Der Platz ist praktisch unbegrenzt. So können die Betreiber der Online Casinos teilweise gigantische Spielekollektionen zusammenstellen. Manche Glücksspielportale bieten hunderte Titel aller Art an, ob Karten-, Slotspiele oder sogar Lotto. Zwar trägt der Betreiber ebenfalls beachtliche Kosten, aber immerhin scheitert es selten am Platzangebot. So haben Casino-Fans mit einem einzigen Login den Zugriff auf jedes Spiel, das sie interessiert. 

Spielen, wann und wo man will 

Online Casinos bieten ein Höchstmaß an Flexibilität. Das beginnt schon bei der Geräteauswahl. Wer möchte, kann sich eine gemütliche Gaming-Ecke daheim einrichten, auf Wunsch mit XXL-Monitoren und einer guten Soundanlage. Andere Spieler richten sich ein Tablet ein, weil man dieses mit sich herumtragen kann. Auch extrem beliebt ist das Spielen auf dem Smartphone. Flexibler geht es nicht, denn das Mobile Gaming ist mit jedem Lebensstil und Tagesablauf vereinbar. Ob jemand Nachtschichten arbeitet und eine Casino App als Pausenzeitvertreib nutzt oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an den Arbeitsplatz fährt und unterwegs spielt, alles ist möglich. 

Online Gambling macht Casinospiele alltagstauglich 

Das iGaming ist im Vergleich zum Offline Glücksspiel in vielerlei Hinsicht deutlich besser. Trotzdem profitieren selbst die landbasierten Casinos von dieser Entwicklung. Die Online Casinos haben nämlich den Ruf der gesamten Casino-Branche verbessert und bei vielen Menschen überhaupt erst das Interesse am Spielen geweckt. Daraus ergibt sich eine tolle Koexistenz: Viele Internet Spieler besuchen zu besonderen Anlässen auch eine "echte" Spielbank, während sie im alltäglichen Leben eher online spielen. Beides schließt sich nicht gegenseitig aus, sondern ergänzt sich perfekt.

Kategorie: Firma
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 864

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Mirko Bender"

Weitere Meldungen