Stadtplan Leverkusen
11.11.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mofafahrer benutzte falschen Radweg - verletzt   3. Seniorenforum Wiesdorf >>

Rock für Pakistan


Ob die Unterstützung noch rechtzeitig kommt, können die Mitorganisatoren der „Rock für Pakistan“ Benefiz Veranstaltung nur hoffen.

Geschockt von der Berichterstattung über die Folgen des Erdbebens in den Medien, schlossen sich einige Mitglieder des „Punkertreffs im Bunker“ vor zwei Wochen zusammen, um eine Benefiz-Aktion in`s Leben zu rufen. Was sich in der Kürze der Zeit entwickelt hat, kann sich sehen lassen. Insgesamt sieben Musikgruppen aus Leverkusen und der näheren Umgebung konnten für die gute Sache gewonnen werden. Sie werden am Freitag, d. 18.11.2005 ab 18.30 Uhr im Jugendzentrum an der Dr. August-Blank- Straße ihren Beitrag leisten, damit Zelte und Lebensmittel für die Not leidende Bevölkerung in Pakistan bereitgestellt werden können. Mit von der Partie sind : Nada, Half Grown, Totalschaden, Toughmen Cry, Atropin, OutBreak und Carma Crash – allsamt Vertreter aus den Bereichen Ska, Punk, Deutschpunk und Metal. Neben den Musikern sind über 30 Helfer an dem Abend aktiv, um als Köche, Thekenkräfte, Aufsicht usw. zum wirtschaftlichen Erfolg der Benefiz – Veranstaltung beizutragen. Neben dem Konzert wird in den kommenden Tagen an Szenetreffs noch zusätzlich kräftig die Sammelbüchse geschwungen. Der Eintritt kostet 4 Euro oder freiwillig mehr. Weitere info`s unter 0214/41906


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.09.2013 14:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter