Jugendliche streben in Braunschweig zwei Staffel-Titel an


Archivmeldung aus dem Jahr 2004
Veröffentlicht: 06.07.2004 // Quelle: TSV Bayer 04

Als Titelanwärter reisen die jugendlichen Leverkusener Mittelstreckler zu den Deutschen Jugend-Staffelmeisterschaften (10./11. Juli) nach Braunschweig. Das 3x1000-Meter-Trio wird von Ricardo Giehl und Robin Schembera angeführt. Beide sind nach ihren am zurückliegenden Wochenende in Jena gewonnenen Einzelmedaillen heiß auf das Staffel-Gold. Sie werden von Chokri Araideh und Severin Hämmerl begleitet. Klare Favoritinnen sind Kerstin Marxen, Saskia Janssen und Annett Horna in der weiblichen Jugend. Sie streben eine Verbesserung des zweiten Platzes aus dem Vorjahr an und wollen unbedingt den Titel holen.

Nachdem Sorina Nwachukwu für die Junioren-Weltmeisterschaften nominiert worden ist, sind die Chancen auf eine Finalteilnahme der weiblichen Jugend über 4x400 Meter gesunken. Nwachukwu steckt bereits in der unmittelbaren WM-Vorbereitung und ist nicht in Braunschweig dabei. „Wir würden uns über einen Platz unter den besten Acht freuen“, sagt Trainer Manfred Fink vorausschauend.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.126

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen