Stadtplan Leverkusen
07.01.2021 (Quelle: Bayer Giants)
<< Gewinn-Nummern des „Schlebuscher Adventskalender“ 2020   Winterdienst >>

Corona-Entwarnung bei den Giants


Die BAYER GIANTS Leverkusen haben gute Neuigkeiten zu vermelden: Das positive Ergebnis des Covid19-Schnelltests bei einem der GIANTS-Spieler, wurde durch einen noch am selben Tag durchgeführten PCR-Test nicht bestätigt. Der Akteur ist negativ.

„Wir möchten uns beim SYNLAB Leverkusen um Herrn Dr. Dittmar recht herzlich für die schnelle Unterstützung bedanken“, so Henrik Fronda, Geschäftsführer der BAYER-Basketballer. „Mit der Hilfe des Labors konnten wir bereits gestern einen PCR-Test durchführen, welcher das positive Schnelltest-Ergebnis des Spielers zum Glück nicht bestätigt hat. Der Spieler ist negativ, sodass keine weiteren Konsequenzen für ihn oder das Team zu erwarten sind.“

Die „Giganten“ können sich somit konzentriert auf die nächste Begegnung in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA bei den MLP Academics Heidelberg vorbereiten. Die Partie findet am Sonntag, den 17.01.2021 um 17 Uhr in der Halle des Olympiastützpunktes (Heidelberg) statt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.01.2021 15:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter