Stadtplan Leverkusen
11.10.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< wupsi-Bus rückt 50. Geburtstag des Forums ins Blickfeld der ganzen Stadt   Erklärung des Rates der Religionen zu dem Anschlag in Halle >>

Fördermittel für STEK Opladen und nbso


Oberbürgermeister Uwe Richrath hat heute von Regierungspräsiedentin Gisela Walsken zwei Zuwendungsbescheide für Maßnahmen der Städtebauförderung entgegengenommen. Für das Programm „Stadtumbau West“ – Sanierungsgebiet Zentrum Opladen wurden 4 Mio. Euro Fördermittel bewilligt. Der zweite Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 2,4 Mio. Euro bezieht sich auf das Programm „Stadtumbau West“ – Stadtumbaugebiet „Neue Bahnstadt Opladen“.

Die Fördermittel für das „Sanierungsgebiet Zentrum Opladen“ fließen konkret in Baumaßnahmen des Stadtteilentwicklungskonzeptes: die Umgestaltung der Fußgängerzone und den Umbau der Schule im Hederichsfeld zum Quartierszentrum. Bei beiden Maßnahmen war es zu unvorhersehbaren Zusatzkosten gekommen. Die förderfähigen Zusatzkosten werden nun zu 80 Prozent durch die zusätzlichen Fördermittel abgedeckt.

Mit der Zuwendung für den Quartierstreffpunkt KHS Im Hederichsfeld sollen u.a. die statische Ertüchtigung des Gebäudes, die Außenanlagen, die Wiederherstellung der historischen Türportale im Sinne der Barrierefreiheit sowie die Herrichtung des Hausmeisterhauses zur Nutzung als Beratungsstelle für Elternarbeit bzw. Quartiersnutzung finanziert werden.

Mit den Fördermitteln für die Neue Bahnstadt werden Maßnahmen für die Ostseite gefördert, darunter die Erschließung des Umfeldes des Campus Leverkusen, der Ausbau der Grünen Mitte, die Erstellung des Brückenparks und die Grünwegeverbindung zur Vernetzung des Stadtteils.


Bilder, die sich auf Fördermittel für STEK Opladen und nbso beziehen:
11.10.2019: Übergabe Zuwendungsbescheid

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.10.2019 19:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter