Stadtplan Leverkusen
14.07.2018 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Sommerfest der Pommerschen Landsmannschaft   Wo bleibt das Autobahnzusatzschild für das Museum Morsbroich? >>

„Koko“ Klosterhalfen hakt EM-Limit ab


Nach überstandener Knieverletzung hat Konstanze Klosterhalfen am Samstagabend im belgischen Kortrijk die EM-Norm über 5.000 Meter abgehakt. Bei ihrem Saisondebüt kam die 21-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen auf 15:19,93 Minuten.
Am Donnerstag war Konstanze Klosterhalfen von einem dreiwöchigen Höhentrainingslager in St. Moritz (Schweiz) zurückgekehrt, 48 Stunden später setzte sie sich in Kortrijk über 5.000 Meter an die zweite Stelle der nationalen Saison-Rangliste. Ihre als Zweite hinter Lonah Salpeter Chemtai (Israel; 15:17,81 min) gelaufenen 15:19,93 Minuten sind über 20 Sekunden schneller als die vom Deutschen Leichtathletik-Verband für einen Start bei den Europameisterschaften Anfang August in Berlin geforderte Zeit. Ihrem Verein bescherte Konstanze Klosterhalfen die bereits 15. EM-Norm. Am kommenden Wochenende soll die EM-Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg perfekt gemacht werden.
Ihre Vereinskameradin Denise Krebs, mit 15:30,58 Minuten bereits fest für den 5.000-Meter-Lauf bei den Europameisterschaften nominiert, wurde in Kortrijk mit 15:46,50 Minuten Sechste. Unbedingt in Berlin dabei sein möchte auch Sarah Schmidt. Sie steigerte in Kortrijk als 800-Meter-Vierte ihre Saisonbestzeit auf 2:02,04 Minuten und ist damit nun nur noch 54 Hundertstel vom EM-Limit des Deutschen Leichtathletik-Verbandes entfernt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.09.2018 01:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter