Stadtplan Leverkusen
23.06.2018 (Quelle: Notenschlüssel)
<< Für die richtige Balance im Leben   EM-Norm für Karsten Dilla >>

Das besondere Konzert: JANK FRISON


Ostfriesland trifft die Bretagne, so kann man das ungewöhnliche Musikprojekt „Jank Frison“ bezeichnen:
Klänge, gespielt in einer seltenen, ganz eigenen Instrumentierung. Stark groovende Tanzmelodien erklingen in traditioneller bretonischer Besetzung mit Great Highland Bagpipes und Bombarde bzw. Akkordeon. Mythisch-historische Lieder nach Art der bretonischen „Gwerziou“ mit Inhalten aus der friesischen Volksüberlieferung, gesungen in friesischer oder ostfriesisch-niederdeutscher Sprache, schottische Melodien und Bearbeitungen ältester friesischer Überlieferugen zeugen von dem, was der Name des Duos benennt: „jank frison“ – die Friesische Leidenschaft.
Ihren unverwechselbaren Stil präsentieren die beiden Musiker mit einer Vielzahl unterschiedlicher Instrumente in abwechslungsreichen Kombinationen – mal laut und schwungvoll, mal leise und besinnlich.

Es spielen:
Heike Büsing (Great Highland Bagpipes, Small Pipes, Schäferpfeife,Krummhorn) und Stefan em Huisken (Gesang, Akkordeon, Bombarde, Gitarre, Mundharmonika)

Das Duo gastiert am Freitag, den 29. Juni 2018 um 20.30 Uhr im Notenschlüssel Leverkusen. Der Eintritt ist frei. Der Pub öffnet um 19.00 Uhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.06.2018 18:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter