Stadtplan Leverkusen
16.01.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Städtische Förderschule Rat-Deycks lädt zum Tag der offenen Tür ein   Im Einsatz für die guten Sachen >>

Wenn nicht ich, wer dann? Workshop zum beruflichen Wiedereinstieg für Alleinerziehende


Das Frauenbüro der Stadt Leverkusen freut sich, im Rahmen der Leverkusener NetzerkW(iedereinstieg)-Aktivitäten einen Workshop für Alleinerziehende, die sich beruflich (neu) orientieren möchten, anbieten zu können. Durchgeführt wird der Workshop von Susanne Zimmermann, die als Coach und Trainerin arbeitet.

Beginnend mit einem kurzen Vortrag werden in Einzel- und/oder Gruppenarbeit individuelle Herausforderungen beleuchtet, sowie Fragen zu persönlichen und beruflichen Planungen angesprochen. Daneben bietet der Vormittag auch die Gelegenheit, andere Alleinerziehende in Leverkusen kennenzulernen. Gefördert wird das Angebot vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW.

Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich anmelden bei Antje Winterscheidt, Tel. 0214/ 406 8304 oder antje.winterscheidt@stadt.leverkusen.de

Den Flyer zur Veranstaltung gibt es auch hier: www.netzwerkW-leverkusen.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.01.2018 17:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter