Leverkusen: Preisträgerkonzert des Wettbewerbs Jugend musiziert

06.02.2024 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Die Leverkusener Preisträger des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" feiern ihren Erfolg mit einem Konzert am 16. Februar 2024 in der Musikschule. Der Wettbewerb fand Ende Januar in Remscheid statt, bei dem insgesamt 120 junge Musiker teilnahmen, darunter 37 aus Leverkusen. Trotz der geringen Teilnehmerzahl beklagt Musikschulleiter Matthias Fromageot den allgemeinen Trend zu kleineren Wettbewerben auf regionaler Ebene. Insgesamt wurden 31 erste Preise (16 davon mit Berechtigung zum Landeswettbewerb) und sechs zweite Preise an Schüler aus Leverkusen vergeben.

Mit einem Konzert feiern am Freitag, 16. Februar 2024, um 18.30 Uhr im Großen Saal der Musikschule die Leverkusener Preisträgerinnen und Preisträger des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ ihren Erfolg.  Am letzten  Januarwochenende hatte der Wettbewerb der Region Bergisch Land stattgefunden. Rund 120 junge Leute musizierten dabei in Remscheid. 37 davon waren Leverkusener Musikschülerinnen und -schüler. „Der Wettbewerb war im wie im letzten Jahr eher klein“, bedauert Musikschulleiter Matthias Fromageot, „das ist auf Regionalebene aber ein allgemeiner Trend.“ Vergeben wurde 31 Mal ein erster Preis (16 davon mit Berechtigung zum Landeswettbewerb) und sechs Mal ein zweiter Preis an Leverkusener Schülerinnen und Schüler.


Ort aus dem Stadtführer: Musikschule

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 792

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen