Leverkusen: Hochwasserschutz-Tore in Hitdorf werden aufgebaut

21.12.2023 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Leverkusen bereitet sich auf steigende Rheinwasserstände und mögliche Hochwasserwellen über die Weihnachtstage vor. Die Technischen Betriebe der Stadt werden am Freitag, den 22.12.2023, die Hochwasserschutz-Tore in Hitdorf schließen. Die Zufahrt zum Yacht Club wird gesperrt und Fahrzeuge dürfen nicht mehr abgestellt werden. Halteverbotszonen wurden eingerichtet und es wird darum gebeten, dort abgestellte Fahrzeuge anderweitig zu parken. Der Radweg zwischen Rheindorf und Wiesdorf bleibt weiterhin gesperrt.

Noch liegt der Wasserstand des Rheins bei knapp 6 Metern (Kölner Pegel). Aufgrund der bereits gefallenen sowie vor allem der prognostizierten Niederschläge wird der Rheinwasserstand von Donnerstag auf Freitag wieder ansteigen. Abhängig von den fallenden Niederschlägen in den kommenden Tagen ist über das Wochenende mit einer erhöhten Steigungsrate zu rechnen, sodass über die Weihnachtstage eine weitere Hochwasserwelle erwartet wird. Im Zuge dessen sind Höchststände um bzw. über 8,0 m (Kölner Pegel) nicht auszuschließen.

Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen werden daher vorsorglich am Freitag, 22.12.2023, im Laufe des Vormittags die Hochwasserschutz-Tore 3 (Hafenstraße) und 4 (Hafen) in Hitdorf schließen. Die Zufahrt zum Yacht Club ist ab diesem Zeitpunkt gesperrt. Die Ausfahrt vom Hafen ist dann nur noch über das Tor 5 (Werfstraße) möglich. Wegen der Überflutungsgefahr dürfen hier keine Fahrzeuge mehr abgestellt werden.

Halteverbotszonen im Bereich der Rheinstraße wurden bereits eingerichtet. Es wird ausdrücklich darum gebeten, noch dort abgestellte Fahrzeuge bis Freitagmorgen anderweitig zu parken, um den Aufbau der Hochwasser-Tore nicht zu behindern.

Der Radweg zwischen Rheindorf und Wiesdorf bleibt weiterhin gesperrt.


Ort aus dem Stadtführer: Hitdorf, Rheindorf, Wiesdorf
Straßen aus dem Artikel: Hafenstr, Rheinstr
Themen aus dem Artikel: Stadt Leverkusen, Tor 5

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 731

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen