Gegen Gewalt an Frauen - Aktionswoche vom 21. bis 26. November in Leverkusen - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1102 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1056 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 745 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 728 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 728 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 724 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 717 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 710 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 706 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Gegen Gewalt an Frauen - Aktionswoche vom 21. bis 26. November in Leverkusen

Veröffentlicht: 15.11.2022 // Quelle: Stadtverwaltung

Gewalt an Frauen wird oft kleingeredet, ignoriert, verschwiegen. Aber alle 93 Sekunden wird eine Frau in Deutschland Opfer von Gewalt. Ob Körperverletzung, Bedrohung, Stalking oder sexuelle Belästigung: zu viele Frauen suchten aus Scham und Angst keine Hilfe. Am 25. November, dem „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“, zeigen Menschen deshalb weltweit mit Aktionen und Kundgebungen ihre Solidarität mit gewaltbetroffenen Frauen und machen auf die vielfältigen Gewaltdimensionen aufmerksam. Anlässlich dieses Jahresages haben in diesem Jahr erstmalig haupt- und ehrenamtlichen Akteurinnen in Leverkusen gemeinschaftlich ein großes Programm als Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen auf die Beine gestellt.

Unter Federführung der Steuerungsgruppe des „Runden Tisch gegen Gewalt“, die aus der Frauenberatungsstelle, der Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt, dem Verein Frauen helfen Frauen e.V. (Frauenhaus) sowie dem Gleichstellungsbüro besteht, ist mit den lokalen Serviceclubs Frauenring, Inner Wheel, Soroptimistinnen und Zonta Leverkusen ein vielfältiges Programm mit unterschiedlichen Veranstaltungen und Formaten geplant:

  • Donnerstag, 24.11.
  • 17 Uhr ~ Ausstellung: Warnsignale häuslicher Gewalt, Stadtbibliothek Leverkusen
  • Freitag, 25.11.
  • 13:00 – 15:00 Uhr ~ Catcalling-Aktion „Wir kreiden an“, Wiesdorfer Fußgängerzone
  • 30 Uhr ~ Lesung „FEMIZIDE. Frauenmorde in Deutschland“, Gartensaal Schloss Morsbroich
  • Samstag, 26.11.

Begleitet wird die Aktionswoche vom 21. - 26.11.2022 von sogenannten „Infomercials“ zu drei verschiedenen Gewaltthemen - häusliche Gewalt, sexualisierte Gewalt, verbale sexualisierte Gewalt - die 2-3mal täglich im Lokalsender „Radio Leverkusen“ ausgestrahlt werden. Ein Großteil der Aktionen wird gefördert durch das Landesministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration.


Ort aus dem Stadtführer: Erholungshaus
Themen aus dem Artikel: Stadtbibliothek, Frauen helfen Frauen


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 135
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung