Bücherschrank für Lützenkirchen: Die ersten Bücher warten auf Leserinnen und Leser - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1102 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1056 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 745 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 728 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 728 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 724 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 717 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 710 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 706 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Bücherschrank für Lützenkirchen: Die ersten Bücher warten auf Leserinnen und Leser

Veröffentlicht: 14.11.2022 // Quelle: Stadtverwaltung

Die Passanten waren voll des Lobes: „Das ist eine vernünftige Idee“ hieß es, als die von Stadtgrün beauftragte Firma Marx-Werbung den extra für diesen Standort angefertigten Bücherschrank aufbaute. Die ersten Bücher stammen aus dem Fundus des Neulandparks, schließlich wird der dortige Bücherschrank schon seit Jahren regelmäßig aufgefüllt.

Beschlossen wurde vom Bezirk III einen Bücherschrank an dieser Stelle aufzubauen. Als Patin wurde die Inhaberin des benachbarten „Kaufhaus im Dorf“ gewonnen. Der Bücherschrank an der Lützenkirchener Straße bietet Bücher zum Tauschen oder zum Mitnehmen. Jede Nutzerin und jeder Nutzer kann jederzeit Bücher zum Lesen entnehmen, sie zurückbringen, oder andere Werke dafür hineinstellen. Die Bücher sollten in einem guten Zustand sein.

Der Metallschrank mit Glastüren ist etwa zwei Meter hoch und bietet mit seinen sechs Fächern Platz für etwa 150 Bücher. In der Nähe des Schranks wird der Fachbereich Stadtgrün noch eine Bank und einen Mülleimer aufstellen. Aus den Mitteln für „Kleine Investitionsmaßnahmen“ wurden vom Bezirk III für das Ensemble 12.000 Euro bereitgestellt.

 

 


Straßen aus dem Artikel: Lützenkirchener Str, Im Dorf
Themen aus dem Artikel: Mülleimer, Bücherschrank


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 164
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung