Sieg und Niederlage: Ereignisreicher Doppelspieltag für die GIANTS ll

Die Herren ll des TSV Bayer 04 Leverkusen hat den Doppelspieltag in der 1. Regionalliga West mit je einem Sieg (93:79 gegen die Telekom Baskets Bonn ll) und einer Niederlage (66:70 beim UBC Münster ll) beendet.

Archivmeldung aus dem Jahr 2022
Veröffentlicht: 26.10.2022 // Quelle: Bayer Giants
Ein Basketballnetz mit Ring im Seitenprofil. Im Hintergrund schimmert verschwommen warmes Licht in schmalen Schlitzen.

Am 5. Spieltag empfingen die Rheinländer die Telekom Baskets Bonn ll. Es war die erste Partie in der Ostermann-Arena 2022/23 und selbstverständlich wollten die Schützlinge von Headcoach Karsten Schul unbedingt ein Erfolgserlebnis an der Bismarckstraße einfahren. Das erste Viertel stimmte die Zuschauer auf eine interessante Begegnung ein. Beide Mannschaften spielten mit offenem Visier und es fielen viele Punkte (26:20 nach zehn Minuten). Zwar war der zweite Abschnitt weniger spektakulär als die zehn Minuten zuvor, doch die 40:34-Führung aus Sicht der „BAYER-Boys“ war hochverdient. In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste aus der ehemaligen Bundeshauptstadt das Blatt zu wenden, vor allem in Person von Ivan Simic (23 Punkte) und Anfernee Jamel McAllister (21). Doch gegen das gut auftretende Leverkusener Kollektiv konnten die Baskets an diesem Abend nicht gewinnen. Schlussendlich siegten die Farbenstädter, auch dank des überragenden Auftritts von Yannick Kneesch (22 Zähler, zehn Rebounds = erstes „Double-Double“ der Saison).

Weniger als 48 Stunden später reiste die „Zwote“ zum UBC Münster ll. In der Ballsporthalle des Pascal-Gymnasium erwartete die junge Leverkusener Mannschaft eine abgezockte Truppe mit einigen früheren Zweitligaspielern (Alex Goolsby, Jan und Andrej König). Die dezimierten Leverkusener taten sich gegen den UBC sehr schwer. Die Angriffsmaschinerie der Gäste kam nicht wirklich ins laufen und Münster führte zur Halbzeit deutlich mit 44:30. Doch nach der Pause wurde es besser, BAYER ll kam Punkt um Punkt an die Hausherren heran und schrammte, nach einem starken Schlussviertel (21:12), nur knapp am Sieg vorbei – 66:70 lautete der Endstand.

Wie bereits erwähnt war Yannick Kneesch gegen Bonn mit 22 Punkten und zehn Rebounds der „Mann des Abends“. Ebenfalls zweistellig konnten Viktor Frankl-Maus (15), Thomas Fankhauser (14) und Thomas Michel (13) scoren. Gegen Münster gab Frankl-Maus als bester Punktesammler den Ton an (21 Zähler und vier Assists). Zweitbester Scorer an diesem Sonntagnachmittag war Joel Moketo Lungelu (10).

Trainer Karsten Schul fasste das intensive Wochenende wie folgt zusammen: „Am Freitag haben wir gegen Bonn das Spiel permanent unter Kontrolle gehabt und auch in der Höhe mit einem Vorsprung von 14 Zählern verdient gewonnen. Trotz eines kleinen Durchhängers im dritten Viertel haben die Jungs stets den Fokus gehalten. In Münster mussten wir einem hohen Rückstand in der ersten Halbzeit hinterherlaufen. Allerdings hatten wir auch die Möglichkeit, am Ende die Begegnung für uns zu entscheiden. Am Schluss hat man allerdings gemerkt, dass die zwei Spiele in nicht einmal drei Tagen eine hohe Hypothek waren. Zudem fehlten uns die NBBLer, was das Rotieren spürbar schwieriger machte. Dennoch ein großes Kompliment an die Mannschaft. Das Team gibt sich nie auf, kämpft bis zur letzten Sekunde und hätte auch heute gut und gerne das Feld als Gewinner verlassen können. Alles in allem bin ich guter Dinge: Wir sind auf einem sehr guten Weg!“

In einer sehr ausgeglichen 1. Regionalliga West steht BAYER ll, mit einer Bilanz von drei Siegen und drei Niederlagen, auf Rang Sechs. Kurios: Auch sechs weitere Klubs haben sechs Punkte auf ihrem Konto. Die Spannung in der Spielklasse ist groß!

Die nächste Aufgabe für die Leverkusener Zweitvertretung steht am Samstag, 29.10.2022, um 19 Uhr, auf dem Programm. Dann reisen die „Schul-Jungs“ zu den BSV Münsterland Baskets Wulfen. Mehr Informationen zum Gegner und Tickets gibt es auf der Homepage der Baskets unter www.bsv-wulfen.de


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129
Straßen aus dem Artikel: Bismarckstraße
Themen aus dem Artikel: UBC Münster, MAN, Telekom Baskets Bonn

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.128

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer Giants"

Weitere Meldungen