Polizei Leverkusen: Distanzelektroimpulsgerät Leverkusen im Einsatz - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1108 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1064 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 778 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 753 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 739 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 732 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 729 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 724 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 717 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 715 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Polizei Leverkusen: Distanzelektroimpulsgerät Leverkusen im Einsatz

Veröffentlicht: 30.08.2022 // Quelle: Polizei


Köln (ots) - Seit Dienstag (30. August) sind die ersten Polizisten in Leverkusen mit dem Distanzelektroimpulsgerät (DEIG) ausgestattet (Umgangssprachlich auch "Taser" genannt, die Redaktion). Die Einsatzkräfte der Wache Wiesdorf werden ab dem Nachmittag mit dem neuen Einsatzmittel unterwegs sein.

Währenddessen läuft die Ausbildung der Polizistinnen und Polizisten der übrigen Wachen (Porz, Chorweiler, Rodenkirchen, Weiden, Opladen und Deutz) weiter. Bis Ende des Jahres sollen alle Streifenbesatzungen mit dem neuen Einsatzmittel ausgestattet werden. (ph/de)


Ort aus dem Stadtführer: Opladen, Wiesdorf


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 384
Weitere Artikel vom Autor Polizei