Sparkasse Leverkusen hat wieder alle Geldautomaten in Betrieb genommen. - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1101 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1052 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 744 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 725 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 725 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 722 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 715 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 709 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 704 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Sparkasse Leverkusen hat wieder alle Geldautomaten in Betrieb genommen.

Schutz vor Geldautomatensprengungen
Veröffentlicht: 09.09.2020 // Quelle: Sparkasse

Nachdem im Juni fünf von den insgesamt 44 Geldautomaten (GAA) aus Sicherheitsgründen vorübergehend außer Betrieb genommen wurden, informiert die Sparkasse heute, dass die Umbaumaßnahmen abgeschlossen sind und alle GAA wieder in Betrieb sind.
Aufgrund der Empfehlungen des Landeskriminalamtes (LKA) hatte die Sparkasse Leverkusen ihre GAA an den Filialstandorten Fettehenne, Quettingen und Rheindorf-Süd außer Betrieb genommen, um die Sicherheit von Personen und Gebäuden durch mögliche GAA-Sprengungen nicht zu gefährden. Im Juni informierte sie, dass die Stilllegungen nicht dauerhaft sein werden, sondern vielmehr geprüft werden soll, wie die Sicherheit durch Umbaumaßnahmen erhöht bzw. Alternativen an den Standorten oder in der Nähe bereitgestellt gestellt werden können.
„Wir haben mit Hochdruck an der Erhöhung der Sicherheit an den Filialstandorten gearbeitet und durch Umbauten die Empfehlungen des LKA umgesetzt“, so der Pressesprecher der Sparkasse, Dierk Hedwig. „Wir freuen uns, unseren Kundinnen und Kunden nun wieder alle GAA uneingeschränkt zur Verfügung stellen zu können“, so Hedwig weiter.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.285
Weitere Artikel vom Autor Sparkasse