Stadtplan Leverkusen
05.03.2020 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Warum hat die Verwaltung nicht gearbeitet?   Polizei warnt vor falschen Handwerkern in Köln und Leverkusen >>

Neue Förderoffensive für Kultur kann in Leverkusen für Steinbüchel genutzt werden


Das Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ startet mit einem Fördervolumen von 13 Millionen Euro in die zweite Runde (Förderzeitraum 2021-2023). Durch Definition des `ländlichen Raums` kann in Leverkusen auch der Stadtteil Steinbüchel von dem Programm profitieren. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz erklärt dazu:

„Mit dem Programm stärkt die CDU-geführte Landesregierung den Zugang zu Kultur und kultureller Bildung sowie Orte der Begegnung und des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Mit der zweiten Förderrunde können erneut Anträge zur Verbesserung der kulturellen Infrastruktur gestellt werden. Obwohl Leverkusen Großstadt ist, gehört per Definition der Stadtteil Steinbüchel zum `ländlichen Raum`. Deshalb können auch dort Projekte gefördert werden.

Das maximale Fördervolumen pro Projekt beträgt für den Zeitraum 2021 – 2023 450.000 Euro. Im Fokus liegen weiterhin die Dritten Orte. Als Dritte Orte werden öffentliche Orte für Begegnung und Austausch bezeichnet, abseits vom eigenen Zuhause oder der Arbeitsstelle. Merkmale Dritter Orte sind unter anderem ein niedrigschwelliger Zugang, eine einladende Atmosphäre, verschiedene Nutzungsmöglichkeiten sowie die Mitwirkung von Bürgerinnen und Bürgern. Ich kann nur alle Interessierten und förderfähigen Projektinitiativen dazu aufrufen, sich bis zum 31. August 2020 zu bewerben.

Am 20. April 2020 findet in der Rohrmeisterei in Schwerte eine öffentliche Informationsveranstaltung zur zweiten Programmphase statt. Anmeldung möglich unter https://auftakt.dritteorte-nrw.de.“


Bilder, die sich auf Neue Förderoffensive für Kultur kann in Leverkusen für Steinbüchel genutzt werden beziehen:
05.03.2020: Startklar, Auftaktveranstaltung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.03.2020 21:29 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter