Schwerer Verkehrsunfall in Lützenkirchen - Mann erliegt seinen Verletzungen - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1102 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1056 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 745 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 728 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 728 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 724 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 717 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 710 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 706 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Schwerer Verkehrsunfall in Lützenkirchen - Mann erliegt seinen Verletzungen

Veröffentlicht: 09.12.2019 // Quelle: Polizei

Der 52-jährige Mann, der am 24. November (Sonntag) versucht hat, sein rollendes Auto aufzuhalten, ist am Freitagnachmittag (6. Dezember) an den Folgen seiner schweren Kopfverletzungen in einer Klinik gestorben.

Nach Aussage eines Zeugen (62) soll der 52-Jährige seinen Citroen Berlingo gegen 12 Uhr in einem leichten Gefälle auf der Hamberger Straße abgestellt haben. Nach dem Aussteigen habe er versucht, den Zusammenstoß seines Autos mit einem geparkten Ford Transit zu verhindern.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.935
Weitere Artikel vom Autor Polizei