Stadtplan Leverkusen
31.10.2019 (Quelle: Immo-Partner)
<< Autogrammstunde mit Konstanze Klosterhalfen Manfort  Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Aus Edeka wird Netto Marken-Discount


Nachdem im Mai dieses Jahres der Edeka Markt an der Kalkstraße 124, aus Altersgründen der Betriebsinhaber geschlossen wurde, hat sich Herr Bürgermeister Bernhard Marewski intensiv für die Fortsetzung der Nahversorgung im Schlebuscher Süden und Manforter Osten bemüht.

Gemeinsam mit dem Immobilieneigentümer, der IMMO-PARTNER Vertriebs und Verwaltung GmbH, gelang es mit der Firma Netto MarkenDiscount, Maxhütte-Haidhof, einem führenden Lebensmittelanbieter, einen neuen Nahversorger zu gewinnen.

Voraussichtlich am 19. November 2019 wird nunmehr die Neueröffnung von Netto Marken-Discount, auf unveränderter Fläche, erfolgen.

Die Schlebuscher und Manforter Anwohner erhalten auf diese Weise weiterhin eine Lebensmittelversorgung über den täglichen Bedarf hinaus - im neuen modernen Erscheinungsbild am gewohnten Standort.

IMMO-PARTNER Vertriebs- und Verwaltung GmbH
Die IMMO-PARTNER Vertriebs- und Verwaltung GmbH ist Teil der HKM-Gruppe, die diverse Gesellschaftsbeteiligungen in der Immobilienwirtschaft sowie im Gesundheitswesen im Bereich der ambulanten orthopädischen Rehabilitation und Prävention unterhält.

Über IMMO-PARTNER werden seit 2013 zum einen sämtliche Miet- und Kaufobjekte, welche durch die HKM-Gruppe errichtet werden, vermarktet. Hierbei handelt es sich sowohl um Gewerbe- und Büroeinheiten sowie überwiegend um altengerechte, barrierearme Eigentums- und Mietwohnungen. Mittlerweile wurden mehr als 500 Gewerbe- und Wohneinheiten der HKM-Gruppe durch IMMO-PARTNER vermarktet

Als weitere Tätigkeit werden durch IMMO-PARTNER bestehende Mehrfamilienhäuser erworben, modernisiert und zu Eigentumswohnungen aufgeteilt oder im Bestand der HKM-Gruppe gehalten.

So hat IMMO-PARTNER in den vergangenen Jahren unter anderem das 16-Familienhaus In Holzhausen 9-11 in Leverkusen-Lützenkirchen erworben, Aufzüge in die bestehenden Treppenhäuser eingebaut und anschließend, überwiegend an Eigennutzer, weiterveräußert.

In Leverkusen-Bürrig hat IMMO-PARTNER in den vergangenen Jahren das Gelände Myliusstraße 2-4 revitalisiert. Die bestehenden, teils leerstehenden Hallen auf dem Gelände Myliusstraße 2 wurden abgebrochen und an gleicher Stelle entstanden 16 moderne Eigentumswohnungen. Das Gebäude Myliusstraße 4, welches nach dem Auszug einer ortsansässigen Bank sowie eines Büros zu über 50 % leer stand, wurde durch den Anbau von großzügigen Balkonen für die Wohnungen sowie dem Umbau der Büroflächen in eine Steuerberatungskanzlei aufgewertet.

Aktuell wird ein bestehendes 9-Familienhaus Am Kühnsbusch 1a in 51375 Leverkusen um ein 3-Familienhaus ergänzt und das gemeinschaftliche Treppenhaus der beiden Häuser wird mit einem Aufzug versehen.

Als neuestes Projekt hat IMMO-PARTNER das Gebäude Kalkstraße 122-128 in 51377 Leverkusen erworben und konnte die Firma Netto Marken-Discount als langfristigen Mieter, für die nach dem Auszug des Vormieters frei gewordene Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss gewinnen. Die Umbaumaßnahmen des Supermarktes laufen derzeit auf Hochtouren und am 19.11.2019 findet die Wiedereröffnung statt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.11.2019 02:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter