Leverkusener Malteser sind jetzt glückliche Apfelbaumbesitzer


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 10.04.2019 // Quelle: Malteser

Die Jugendgruppe der Malteser beteiligte sich an der Aktion des Westdeutschen Rundfunks (WDR) und erhielt für ihre Idee einen Apfelbaum der Sorte „Kaiser Wilhelm“, welchen sie gestern gemeinsam pflanzten.

Der WDR startete mit Unterstützung der Stiftung „Mensch und Umwelt“ und deren Aktion „Deutschland summt!“ das Projekt „Pflanze Deinen Baum“. Die Hier und heute-Redaktion möchte daher in allen 396 Kommunen in Nordrhein-Westfalen (NRW) einen Apfelbaum pflanzen. So soll die Artenvielfalt vergrößert und historische, selten vorkommende Arten geschützt werden. Dies soll NRW grüner und insektenfreundlicher machen.

„Als wir von der Aktion „Pflanze Deinen Baum“ erfahren haben, kam uns in der Gruppenstunde der Malteser Jugend sofort die zündende Idee für eine Bewerbung“, weiß Justus Westermann, Zugführer der Malteser Leverkusen und Diözesanjugendsprecher des Erzbistums Köln. „Gefragt war, warum das Apfelbäumchen es bei uns besonders guthaben würde.“

Im Bewerbungsverfahren setzte sich die Gruppe der 13 – 18-Jährigen um Justus Westermann mit ihrem Vorschlag, die Grillecke der Dienststelle zu verschönern, durch. Dieser Platz soll allen Mitarbeitenden als Rückzugsort nach anstrengenden Arbeitstagen und Einsätzen dienen.

Am Montag wurde der Apfelbaum der Sorte „Kaiser Wilhelm“ bei der Baumschule Ley in Meckenheim abgeholt und in der gestrigen Gruppenstunde gemeinsam gepflanzt. So konnten den Jugendlichen unter fachkundiger Anleitung eines Gärtners auch Grundlagen des Obstanbaus und der Baumpflanzung nahegebracht werden.

Die Jugendgruppe der Malteser ist dem Westdeutschen Rundfunk dankbar für sein Umweltengagement und freut sich auf die nächsten Jahre mit dem neuen Apfelbaum.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.612

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Malteser"

Weitere Meldungen