Stadtplan Leverkusen
20.02.2019 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Leverkusener Quartett für Hallen-EM nominiert   Der Wein-Detektiv für alle Fälle >>

Rheindorfer Gesundheitsreihe 2019: „Adipositas - Bedeutung für die Gesundheit und Behandlungsmöglichkeiten"


In Rahmen der Nachhaltigkeit der sozialen Stadt Rheindorf wird die Gesundheitsreihe mit Vorträgen zur Gesundheit in 2019 fortgesetzt. Am Donnerstag, dem 21. März 2019, informiert Frau Dr. Angelika Alfes, Leiterin des Zentrums für Metabolische & Adipositas Chirurgie sowie Ernährungsmedizinerin am Klinikum Leverkusen zum Thema „Adipositas - Bedeutung für die Gesundheit und Behandlungsmöglichkeiten“.

Denn Vorschläge zur Behandlung des Übergewichtes sind genauso vielfältig wie ernüchternd. Nichts hilft besser, als dem Problem vorzubeugen. Aber was tun, wenn es dafür schon zu spät ist? Getan werden muss aber etwas. Denn Übergewicht ist eine chronische Krankheit, die viele gravierende Folgeerkrankungen nach sich ziehen kann. Neben anderen steht dabei insbesondere der Diabetes im Vordergrund. Deshalb führt an gesunder Ernährung und Bewegung kein Weg vorbei. Hilfreich ist die Unterstützung durch eine Ernährungsberatung und Sportgruppe über mehrere Monate. Für eine Verhaltensänderung kann auch ein Psychotherapeut notwendig und sinnvoll werden. Ist das Gewicht aber erst einmal im extrem übergewichtigen Bereich (40 kg Übergewicht und mehr), hilft neben diesen Maßnahmen am besten die zusätzliche Unterstützung durch ein operatives Verfahren. Für wen welche Behandlung geeignet und/oder notwendig ist, wird genauso im Rahmen des Vortrags vermittelt, wie auch entsprechende Anlaufstellen.

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des Jugendhauses Rheindorf Oderstr. 39, Rheindorf, statt und beginnt um 19.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen aus dem Publikum sind während und nach dem Vortrag möglich.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.02.2019: Adipositas

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.02.2019 18:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter