Stadtplan Leverkusen
23.01.2019 (Quelle: Werkselfen)

<< Aditi Mangaldas Dance Company (IN): Within   Polizist in Freizeit schnappt Taschendieb - Festnahme! >>

Spielverlegungen der Elfen



Nachdem wir bereits über den Heimrechttausch zwischen den Bundesliga-Handballdamen des TSV Bayer 04 Leverkusen und der Neckarsulmer SU berichteten (Hinspiel findet nun am Samstag, den 2. Februar, 18 Uhr, in Neckarsulm statt – Rückspiel zum Saisonfinale am Samstag, den 18. Mai, 18 Uhr, in Leverkusen), steht nun auch der neue Termin der für Sonntag, den 17. Februar, angesetzten Partie der Werkselfen gegen die SG BBM Bietigheim fest. Das Spiel wird nun einen Tag vorher, am Samstag, den 16. Februar, um 20 Uhr in der Ostermann-Arena angepfiffen.

Auch einige Spiele der Juniorelfen sind nun fest terminiert. Am kommenden Samstag, den 26. Januar, wird das Spiel der Zwischenrunde in der Jugendhandball-Bundesliga gegen den Buxtehuder SV um 17 Uhr in der Fritz-Jacobi-Halle angepfiffen. Bereits 23 Stunden später (Sonntag, 27. Januar, 16 Uhr) wird am selben Ort das Drittligaspiel gegen den TV Aldekerk ausgetragen. Am Sonntag, den 3. Februar (16 Uhr), geht es in der Jugendhandball-Bundesliga mit der Begegnung bei den SF Budenheim weiter. Ein neuer Termin für die zum selben Zeitpunkt angesetzte Drittligapartie gegen den TV Netphen steht noch nicht fest.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.01.2019 14:01 von leverkusen.