Bundesverdienstkreuz für Henning Krautmacher - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1101 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1052 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 744 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 725 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 725 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 722 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 715 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 709 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 704 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Bundesverdienstkreuz für Henning Krautmacher

Veröffentlicht: 05.01.2019 // Quelle: Landesregierung

Henning Krautmacher, der Sänger und Frontmann der Kölner Band „Höhner“, wird für sein vielfältiges soziales Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Seit Jahrzehnten setzt sich der gebürtige Leverkusener ehrenamtlich unter anderem für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei und die Leseförderung von Kindern ein, unterstützt obdachlose Menschen und Flüchtlinge oder tritt gegen Rassismus und für den Tierschutz ein. Ministerpräsident Armin Laschet überreicht Henning Krautmacher dafür das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland am Dienstag in der Düsseldorfer Staatskanzlei im Rahmen einer feierlichen Übergabe und hält eine Laudatio.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.274
Weitere Artikel vom Autor Landesregierung