Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1322 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1016 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1015 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 857 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 848 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 846 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 759 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 746 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

TSV-Jugend in Lage Anwärter auf DM-Gold

Veröffentlicht: 10.09.2018 // Quelle: TSV Bayer 04

Am Samstag (15. September) mobilisiert der TSV Bayer 04 Leverkusen noch einmal seine Nachwuchs-Asse, um zum Saisonabschluss bei der Team-DM der Jugend in Lage möglichst gut abzuschneiden. Alle drei gemeldeten Mannschaften haben Medaillen-Chancen. Die weibliche U20 führt sogar die Meldeliste an.
Sechs Athletinnen der Leverkusener U20-Mannschaft haben in der nun ablaufenden Saison bereits auf Bundesebene Edelmetall erkämpft. Darunter U20-WM-Teilnehmerin Sylvia Schulz, die Deutsche U20-Meisterin über 400 Meter Hürden. Eifrigste Medaillen-Schefflerin war Marlene Meier, die in der U18 Silber über 100 Meter Hürden und mit der Siebenkampf-Mannschaft holte. Diese wurde durch Pauline Hillebrand und Carlotta Dünninger komplettiert. Hinzu kommen Cimberly Dreistein, die Deutsche Kugelstoß-Vizemeisterin der U18, und Paulina Brems, im Stabhochsprung Dritte der U20-DM.
Während die weibliche U20 die Meldeliste vor der LAV Bayer Uerdingen/Dormagen und dem SCC Berlin anführt, reisen die gleichaltrigen Jungs des TSV Bayer 04 Leverkusen hinter dem TV Gelnhausen als Zweite an. Auch hier folgt der SCC Berlin dichtauf. Zu den Leistungsträgern gehören der Fünfte der U20-DM im Zehnkampf Camillo Dünninger und die mit ihm in der Teamwertung siegreichen Felix Füermann und Lennart Diego Schmitz. Im Stabhochsprung sollen der U20-DM-Vierte Marc André Jacobs und Finn Jakob Torbohm, in der U18 DM-Siebter, punkten. Eine weitere Bank dürfte das Trio sein, dass im Zehnkampf der U18 DM-Bronze erkämpft hat: Torben Köhnemund, Lasse Kriegeskotte und Jan Voigt.
Die weibliche U16 des TSV Bayer 04 Leverkusen rangiert zurzeit an dritter Stelle – hinter der LAV Bayer Uerdingen/Dormagen und dem LAV Berlin. Zum Team gehört unter anderem Sophie Schulz, die am vorletzten Samstag beim U16-Ländervergleich zwischen Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden im Hochsprung Platz drei belegt hat. Die männliche U16 des Vereins tritt am Sonntag beim Nordrhein-Endkampf in Essen an, ebenso die weibliche U14.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.381
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04