Stadtplan Leverkusen
30.08.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Friedhofskapelle Manfort wird saniert   Rheindorfer Gesundheitsreihe 2018: Vortrag zum Thema Osteoporose >>

Marktgespräche von Oberbürgermeister Uwe Richrath: Bilanz und Ausblick


Hören, wo der Schuh drückt, Fragen beantworten, Anregungen und Kritik, aber auch Lob entgegennehmen: Die Marktgespräche von Oberbürgermeister Uwe Richrath haben auch in diesen Sommerferien stattgefunden. Insgesamt sieben Marktgespräche hat Uwe Richrath in den Stadtteilen Küppersteg, Wiesdorf, Schlebusch, Rheindorf, Alkenrath, Lützenkirchen und zuletzt in Opladen geführt. "Der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist mir sehr wichtig. Als Oberbürgermeister bin ich für alle da, und die Leverkusenerinnen und Leverkusener sollen wissen, dass ich Ihnen als Ansprechpartner immer zur Verfügung stehe", sagt Uwe Richrath und betont: "Ein regelmäßiger Austausch ist notwendig, damit die Verwaltung besser auf die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger reagieren kann und die Zufriedenheit mit ihrer Arbeit steigt." Er zieht eine positive Bilanz. Wie schon in den Vorjahren habe es viele gute Gespräche und nette Kontakte gegeben: "Ich habe zahlreiche Anregungen mitgenommen; die gilt es jetzt abzuarbeiten, wobei sich natürlich nicht alles kurzfristig lösen lässt. Ein bisschen Zeit zur Bearbeitung brauchen wir schon", bittet er um Verständnis. Die Punkte, die von den Bürgerinnen und Bürgern am häufigsten angesprochen wurden, bezogen sich auf die allgemeine Sauberkeit bzw. Probleme mit Hundekot, wildes Parken und zu schnelles Fahren im Stadtgebiet sowie auf die Wartezeiten beim Straßenverkehrsamt. Die Marktgespräche werden in den Sommerferien im kommenden Jahr fortgesetzt. Die nächsten Bürgersprechstunden in diesem Jahr finden im Oktober in Rheindorf und Dezember in Wiesdorf statt. Der genau Ort sowie das konkrete Datum und weitere Informationen werden noch bekanntgegeben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.09.2019 00:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter