Stadtplan Leverkusen
29.06.2018 (Quelle: Internet Initiative)
<< Aktuelle Baustellenübersicht   5. Babymesse im Klinikum >>

Bayer verkauft Kunst bei Sotheby's


Am nächsten Mittwoch kommt beim Londoner Auktionshaus Sotheby's die Statue Dresdner Mars von Gambologna unter den Auktionshammer: http://www.sothebys.com/en/auctions/ecatalogue/2018/treasures-l18303/lot.5.html. Die Statue aus dem 16. Jahrhundert gehörte ursprünglich den sächsischen Kurfürsten und ging 1924 nach Abschaffung der Monarchie an den Verein Haus Wettin Albertinische Linie e.V 1924. Der Verein verkaufte das Werk 1927 an Griesheim-Elektron, die es 1943 Vorstandsmitglied Constantin Jacobi zur Pensionierung schenkte. Von Jacobis Sohn Walter wurde das Kunstwerk 1988 der Bayer AG mit der Auflage geschenkt, es "in einem repräsentativen Bereich des Unternehmens zu zeigen" [Quelle: http://www.kultur.bayer.de:80/de/bologna.aspx vom 11.08.2007]. In der aktuellen Homepage von Bayer.Kultur ist die Statue noch abgebildet. Der Text wurde allerdings entfernt.

Es wird ein Ersteigerungspreis zwischen 3 und 5 Mio. Pfund erwartet.


2 Bilder, die sich auf Bayer verkauft Kunst bei Sotheby's beziehen:
29.06.2018: Sotheby's: Dresdner Mars
29.06.2018: Bayer.Kultur von 2007


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
03.07.2018: Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) erwerben durch gemeinschaftliches Engagement den Mars von Giambologna

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 30.06.2018 08:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter