Stadtplan Leverkusen
28.06.2018 (Quelle: Mister Kibs & Urban Tropical Beatz)
<< Manforter Hotelinvestor beschwert sich, daß er ingnoriert wird.   Instandsetzung der Fußgängerbrücke über der Wupper zwischen Rheindorf und Bürrig >>

Karibische Nacht am Freitag im topos


Live Musik von den magischen Mister Kibs & Urban Tropical Beatz

Die Band Mister Kibs & Urban Tropical Beatz bringt am Freitag eine magische ReggaeAfroSoulFunk-Musikshow auf die Bühne.

Mister Kibs ist ein originärer Music-Artist, der seine eigene CD "Serious" zusammen mit dem Produzenten Jojo Boedecker in seinem Studio produziert hat. Die Musik vermengt afrikanische und karibische Rhythmen zwanglos mit Pop und klassischen Elementen und bietet hitverdächtige Hooks, die das Publikum stets zum Mitsingen und Mittanzen animieren.
Mit seiner Band Urban Tropical Beatz kommt er zur Zeit ganz schön in Deutschland herum. Deswegen verfügt die Band über erhebliche Live-Erfahrung und versteht es auf ihr Publikum einzugehen, es zu fesseln und zu begeistern.
Zur Band gehören noch der jamaikanische Rapper und Sänger Leo Banton, sowie Muiltiinstrumentalist Jojo Boedecker, Bassist Ben Migenda und Drummer Thomas Frisch.
Wenn Mister Kibs & Urban Tropical Beatz auftreten, wird gesungen, getanzt, geklatscht und gelacht.

Die Leverkusener Karibische Nacht
29.Juni.2018
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: 12,00
Veranstaltungsort: Topos, Hauptstr. 134, Leverkusen-Wiesdorf


2 Bilder, die sich auf Karibische Nacht am Freitag im topos beziehen:
00.06.2018: Karibische Nacht
00.06.2018: Karibische Nacht

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.06.2018 08:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter