Stadtplan Leverkusen
14.05.2018 (Quelle: Förderverein Schiffsbrücke)
<< „Lesen verleiht Flügel“: Franziska und die Elchbrüder   Stadtrundfahrt in Leverkusen am 26.Mai: Sportstadt Leverkusen, Bayer 04 und mehr – BayArena inklusive >>

„Der Rabe“ und andere Gruseleien von Edgar Allen Poe


Am Donnerstagabend, dem 17. Mai 2018, ist der Earl of Nippes auf der Schiffsbrücke zu Gast und liest ab 19 Uhr aus „Der Rabe“ und anderen Gruseleien von Edgar Allen Poe. Hinter dem Künstlernamen Earl of Nippes verbirgt sich der Schauspieler Robert Georg Howard Timme. Der Förderverein Schiffsbrücke Wuppermündung verspricht einen ganz besonderen Abend mit einem interessanten Künstler. Teilnahmegebühr: 8 Euro. Anmeldungen erbeten per Mail über gabriele.pelzer@gmx.de oder per Telefon unter 01 73 / 2 65 07 69.

Vorschau auf weitere Aktionen und Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2018:
So 10. Juni, 11 bis 13.30 Uhr – Jazz-Frühschoppen mit „Five Alive
Do 14. Juni, 19 Uhr - „Mord mit Nebenwirkungen“, Autorenlesung Bernhard Hatterscheidt
Fr 22. Juni, ab 18 Uhr – Johannisfeuer beim Mittsommerfest mit der Deutsch-Finnischen Gesellschaft und der Bayer Gastronomie (wg. Fußball-WM bereits am Freitag)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.05.2018 15:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter