Zahlreiche Ehrungen auf dem Jubiläumspatronatsfest der Quettinger Sebastianer


Archivmeldung aus dem Jahr 2018
Veröffentlicht: 28.01.2018 // Quelle: Quettinger Sebastianusschützen

Im 90. Jahr ihres Bestehens feierte die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Quettingen im gut besuchten Schützenbürgerhaus wieder ein stimmungsvolles Patronatsfest.
Der Namenstag des Hl. Sebastianus ist immer auch ein Anlass, einigen Mitgliedern und Förderern für die Mitgestaltung und Unterstützung des Vereinslebens einmal besonders zu danken.
In diesem Jahr geschah dies durch die Verleihung der Dr. Peter Louis Plakette an den amtierenden Schützenkaiser Georg Lukas sowie Rolf Berns und Paul Hebbel. Brudermeister Bernhard Weider würdigte die umfangreiche Unterstützung, die diese Schützenbrüder, jeder in einer speziellen Aufgabe, in der Bruderschaft seit vielen Jahren leisten.
Herzliche Worte des Dankes fand der Brudermeister auch für Hannelore Hochhard, Anne Lorenz, Margret Zarges und Claus Gerth, die mit ihrer langjährigen Bereitschaft zum praktischen Mitwirken das Bruderschaftsleben in besonderer Weise unterstützen.
Das Kinderprinzenpaar der Neustadtfunken und Prinz Matze mit großem Gefolge hatten bei den gut aufgelegten Sebastianern leichtes Spiel und ein dankbares Publikum. Die verschiedenen gesanglichen und tänzerischen Aktivitäten wurden begeistert gefeiert und so auch eine Verbindung zwischen der eigenen Brauchtumspflege und dem rheinischen Karneval hergestellt.
Us d'r Lameng mit einem vielseitigen Musikprogramm, eine gute bestückte Tombola und der traditionelle Königstanz sorgten darüber hinaus für einen kurzweiligen Abend.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.806

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Quettinger Sebastianusschützen"

Weitere Meldungen