Stadtplan Leverkusen
23.05.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< BINGO in der Doktorsburg   Klavier fürs Klinikum >>

Starke Felder beim Bayer-Hammerwurf-Meeting


Top besetzt ist das Bayer-Hammerwurf-Meeting, das diesen Samstag (27. Mai) im Manforter Stadion in Leverkusen stattfindet. Neben nationalen Assen starten Athleten unter anderem aus China und den USA. Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportbund nutzt die Veranstaltung, um seine Deutschen Meister im Hammerwurf zu ermitteln.
Bei den Frauen trifft Charlene Woitha (SCC Berlin; Bestweite 70,98 m) auf Asienmeisterin Liu Tingting (China; 73,06 m) und Südamerika-Rekordlerin Jenny Dahlgreen (Argentinien; 73,74 m). Sophie Gimmler (LC Rehlingen; 65,64 m), die bereits die Norm für die U23-EM erfüllt hat, bewirbt sich um den Titel der Deutschen Hochschulmeisterin. Männliches Pendant ist Alexei Mikhailov (Hannover 96; 71,56 m), der bei der ADH-Meisterschaft von Tristan Schwandke (TV Hindelang; 70,42 m) herausgefordert wird.
Der vorjährige Deutsche Hochschulmeister und Dritte der Deutschen Meisterschaften Paul Hützen (70,56 m), vor zwei Jahren bei den Team-Europameisterschaften in Cheboksary (Russland) Zweiter, hält im Männer-Wettbewerb die Fahnen des ausrichtenden TSV Bayer 04 Leverkusen hoch. Ein weiterer Akteur im TSV-Dress ist der Australier Jack Dalton, dessen Hausrekord bei 65,34 Meter steht. Ganz vorn erwartet werden der Chinese Dakai Qi (74,19 m) sowie die US-Amerikaner Kibwe Johnson (74,32 m), Sean Donnelly (74,26 m) und Colin Dunbar (71,81 m).
Die Gäste aus China werden vom ehemaligen Hammerwurf-Bundestrainer Michael Deyhle betreut. Der 65-Jährige hat im Reich der Mitte einen neuen Aufgabenbereich gefunden. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr mit Norm-Wettkämpfen der Nachwuchsklassen. Die Frauen starten um 15 Uhr, die Männer um 16.30 Uhr.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
23.05.2017: Starke Felder beim Bayer-Hammerwurf-Meeting

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.05.2019 16:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter