Stadtplan Leverkusen
20.01.2017 (Quelle: Irlandfreunde)
<< Gefäßchirurgie Leverkusen: Klinikdirektor Dr. Thomas Lübke zum Professor ernannt   Werkselfen wollen gegen die HSG Bad Wildungen Vipers zwei wichtige Zähler einfahren >>

1. Leverkusener Burns Supper


In Kooperation mit dem Notenschlüssel und dem Restaurant Zagreb veranstalten die Irlandfreunde Leverkusen e.V. (Verein für zeitgenössische keltische Kultur) das erste Burns Supper in Leverkusen.

Zur Historie von Burns Supper:
Der Burns Supper ist in Schottland ein jährliches Fest zu Ehren des Dichters Robert Burns. Gehalten wird es an dessen Geburtstag, dem 25. Januar (auch Burns Night genannt, im angelsächsischen Raum sind Gedenktage üblicherweise Geburts- und nicht Todestage.) Burns Suppers werden zu diesem Termin nicht nur in Schottland gehalten, sondern überall dort, wo die sehr erhebliche Anzahl von schottischen Migranten und ihren Kindern sich in der Welt niedergelassen haben, vor allem in Kanada, Nordirland, Australien und den Vereinigten Staaten.
Und so heißt es am Mittwoch, den 25. Januar 2017 ab 20 Uhr: Welcome zum ersten Robert Burns – Supper in Leverkusen.
Der Abend wird sehr traditionell (also nach den alten Regeln, auch was das Essen betrifft) begangen, mit Alfred Prenzow (der den Abend moderieren wird) und Patrik Höring (der den wichtigen Dudelsack spielen wird) wurden zwei außerordentliche Spezialisten, was die Gestaltung des Abends angeht, gewonnen.
Ein traditionelles Menu zum Burns Supper besteht aus: Soup of the Day, Haggis (mit entsprechenden Zutaten) sowie als Dessert das Trifle. Gleichzeitig wird der Abend mit entsprechend vielen Segenswünschen abgerundet und der Haggis wird feierlich in den Notenschlüssel getragen.Um den gefeierten Haggis einen festlichen Rahmen zu bereiten, ist ein „Scottish attire (Highland Dress) welcome“ - aber nicht zwingend notwendig.
Der Eintritt kostet 45,00 € inkl. Menu und 5 Whiskys und maximal 20 Personen können der Zeremonie beiwohnen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.01.2017 14:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter