Stadtplan Leverkusen
21.10.2016 (Quelle: CDU-Fraktion)
<< Sieger Köder – der Prediger mit Bildern   Zentralsteuerung des Wiesdorfer Parkleitsystems ausgefallen >>

Licht schafft Sicherheit


Mit diesem Slogan startet die CDU Leverkusen ihre Initiative zum Thema Licht und Sicherheit in der Stadt Leverkusen.
Eine ausgewogene, sinnvolle und durchgängige Beleuchtung in Leverkusen steigert nicht nur die Attraktivität unserer Stadt durch eine harmonische Lichtatmosphäre. Sie erhöht auch maßgeblich die Sicherheit. Verkehrsteilnehmer erhalten bessere Sichtverhältnisse und Unfälle können dadurch vermieden werden. Aber auch der Kriminalität wird mit einer Verringerung dunkler Bereiche entgegen gewirkt. Es darf keine Angsträume durch Dunkelheit in unserer Stadt geben. Eine gute Beleuchtung im öffentlichen Raum steigert das Sicherheitsgefühl und die Sicherheit einer Stadt. Hier möchte die CDU Leverkusen ansetzen und startet ihre Initiative „Licht schafft Sicherheit!“.
„Dieses Projekt ergänzt und konkretisiert den Antrag des Ratsbündnisses vom 26.09.2016 (Nr. 2016/1197) zum Thema „Sicherheitsgefühl in Leverkusen“ und greift dieses überragende Thema weiter auf .“ erklärt Thomas Eimermacher (Fraktionsvorsitzender der CDU). „Wir möchten das Thema weiter vertiefen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürger in Leverkusen aktiv am Thema Sicherheit arbeiten. Die Initiative „Licht schafft Sicherheit!“ ist hierbei ein wichtiger Punkt“, ergänzt Tim Feister (CDU Ratsherr).
In Leverkusen gibt es in jedem Stadtteil Bereiche, die durch eine bessere Lichtqualität eine deutliche Aufwertung erfahren würden. Die Nutzung moderner Lichttechnik ist bei diesem Thema auch ein wichtiger, und dauerhaft wirtschaftlicher Gesichtspunkt. Eine Umrüstung könnte an vielen Stellen hilfreich sein und auch finanziell Sinn machen.
Eine Initiative, die gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Leverkusen ein wichtiges Thema aufgreifen soll.

Der Leser der CDU-Pressemitteilung lernt eine neue Wortschöpfung "harmonische Lichtatmosphäre" aber es erschließt sich leider nicht, was der konkrete Inhalt der Initiative ist.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.10.2016 02:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter