Stadtplan Leverkusen
19.09.2016 (Quelle: Gut Ophoven)
<< Die Werkselfen verlieren in Metzingen – Wolf: „Ergebnis ein bisschen zu hoch“   Neue Selbsthilfegruppe zum Thema „Trennung / Scheidung“ trifft sich erstmalig am 6. Oktober 2016 >>

Mittelalterspektakel auf der Burg Ophoven


Das NaturGut Ophoven lädt am 25. September zu seinem traditionellen Burgfest ein. Junge Edelfräulein und Knappen haben die Gelegenheit alte Handwerkstechniken wie das Schmieen und das Spinnen zu erlernen oder sich beim Ringstechen und Erbsenhauen zu messen. Zahlreiche Trödel- und Handwerkerstände laden außerdem zum Schlendern und Verweilen ein: Selbstgemachte Kräuterliköre, Essige oder Marmeladen werden auf dem Mittelaltermarkt zum Verkauf angeboten sowie handgefertigte Taschen, Schals und Mützen aus Seide, Baumwolle oder Filz. Außerdem präsentieren Kunsthandwerker aus der Region filigranen Schmuck, Kleidung und Holzspielzeug.

Mit köstlichen Speisen aus der Region können sich die Besucher stärken: Neben süßen Waffeln und Kuchen werden auch herzhafte Würste, Pilze und Pommes Frites aus biologischem Anbau angeboten, und die NABU-Naturschutzstation Leverkusen-Köln präsentiert über zwanzig regionale Apfelsorten, die sie auf umliegenden Streuobstwiesen geerntet hat und probiert werden können. An der Apfelpresse können sich Groß und Klein frischen regionalen Saft pressen. Im Moment gibt es heimisches Gemüse und Obst im Überfluss. Eine trendige Alternative zu Marmelade und Co sind Chutneys. Wer ein Glas selbstgemachtes Chutney zum Burgfest mitbringt, erhält ein Glas im Austausch und leckere Rezepte.

Datum: Sonntag, 25. September 2016
Uhrzeit: 11:00 bis 17:00 Uhr, Eintritt frei


3 Bilder, die sich auf Mittelalterspektakel auf der Burg Ophoven beziehen:
20.09.2016: Burgfest, Banner
27.09.2015: Apfelsaft-Pressen
27.09.2015: Armbrust schießen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.09.2016 10:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter