Stadtplan Leverkusen
14.07.2016 (Quelle: OGV)
<< Axel Zens löst Sabine Fessl in der Bezirksvertretung I. ab   Bahnhofsbrücke: Aufzug am Treppenturm wieder in Betrieb >>

Das Rheinland im preußischen Jahrhundert – Ein bilanzierender Überblick


Referent: Georg Mölich M.A.

Die Zeit der preußischen Herrschaft im gesamten Rheinland seit 1815 ist im letzten „Erinnerungsjahr“ Gegenstand vielfältiger Aktivitäten gewesen. Der Vortrag bietet vor dem erreichten Forschungs- und Wissensstand einen Rückblick auf das preußische Jahrhundert am Rhein zwischen Wiener Kongress und Erstem Weltkrieg. Schwerpunkte sind u.a. kulturelle Entwicklungen und Veränderungen der Mentalitäten im Rheinland – zudem soll auch nach den heute noch bestehenden Bezugspunkten auf diese Phase der rheinischen Geschichte gefragt werden.

Angaben zur Person: Georg Mölich, Jg. 1956, wiss. Referent beim Landschaftsverband Rheinland, Historiker im LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte in Bonn. Arbeits- und Publikationsschwerpunkte: Rheinische Landes- und Regionalgeschichte, Kölner Stadtgeschichte, Kulturgeschichte. Mitherausgeber der Fachzeitschriften „Geschichte in Köln“ und „Geschichte im Westen“.

Mittwoch, 3. August 2016 um 18:30 Uhr

im Kaminzimmer der Villa Römer -Haus der Stadtgeschichte-
Haus-Vorster Straße 6
51379 Leverkusen (Opladen)

Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2016 23:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter