Stadtplan Leverkusen
14.09.2015 (Quelle: Bayer 04)
<< Rund um die Welt – Mit allen Sinnen: Serbien mit Konsulin Milena Nikolic   A59: Verbindungssperrung im Autobahnkreuz Leverkusen-West >>

Jetzt für den Ehrenamtspreis 2015 bewerben


Die Bayer 04 Sportförderung gGmbH setzt sich dafür ein, ehrenamtliches Engagement bestmöglich zu unterstützen. Unter anderem wurde der "Ehrenamtspreis" ins Leben gerufen, der seit 2007 bereits zum neunten Mal an besonders engagierte Vereine aus den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN) vergeben wird.
"Die Auszeichnung soll ein Dank für die bisherige Leistung und Anregung für das zukünftige Engagement im Verein sein", erklärt Meinolf Sprink, Direktor Fans/Soziales bei Bayer 04 Leverkusen. Als Kooperationspartner der gemeinnützigen GmbH von Bayer präsentiert sich mit der pronova BKK ein Premium-Partner der Werkself.
In den bekannten Kategorien Integration, Einzel- und/oder Vereinsengagement und Nachhaltige Entwicklung wird jeweils ein Verein mit einem Preisgeld von 5.000 Euro für vorbildliche Arbeit geehrt. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr einen lokalen Sonderpreis zum Thema Sportliche Integration von Flüchtlingen. In dieser Kategorie werden fünf Leverkusener Vereine mit einem Preisgeld von je 1.000 Euro für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. "Es ist uns ein besonderes Anliegen, hier in unserer Heimatstadt ein Zeichen zu setzen. Viele Vereine zeigen hier Flagge und wir wollen zudem versuchen, weitere Impulse zu setzen", beschreibt Sprink die Initiative von Bayer 04.
Interessierte Vereine des FVM und FVN können sich und ihre Projekte ab dem 15. September 2015 per Handy-Video auf WhatsApp (0151-580-40142), WeTransfer (wir04helfen@bayer04.de) oder postalisch (CD,USB-Stick) an die Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH, Stichwort: Ehrenamtspreis, Bismarckstraße 122-124, 51373 Leverkusen vorstellen.

Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2015.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2016 22:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter