Stadtplan Leverkusen
02.09.2015 (Quelle: Piraten)
<< Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn sieht Biotech-Spezialisten Biofrontera auf Erfolgskurs   Piraten: Leverkusen gemeinsam gegen rechts >>

Leverkusener Piraten unterstützen Pflegekräfte


Die Leverkusener PIRATEN stehen an der Seite der Pflegekräfte und rufen zur Teilnahme an der Mahnwache der Pflege am 3.9. vor dem Düsseldorfer Landtag auf.

Daniel Düngel, Gesundheitspolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Landtag NRW:

„Die Situation in der Pflege spitzt sich seit Jahren zu. Dringend notwendig sind gemeinsame Gespräche mit allen Betroffenen:
Pflegefachverbände, Berufsverbände und Pflegewissenschaftler müssen im Landtag an einem runden Tisch zusammenkommen und endlich gemeinsam nach einer Lösung suchen. So, wie es aktuell in der Pflege läuft, kann es nicht weitergehen. Wir fordern eine Expertenkommission, landesweit eine Milliarde Euro für die Investitionskostenförderung und bundesweit zwei Milliarden Euro für das Pflegestellenförderprogramm.“
Leider verraten uns die Piraten nicht den Start der Mahnwache


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2016 23:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter