Stadtplan Leverkusen
26.08.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Hass oder Nächstenliebe   Whiskytasting im Notenschlüssel >>

Bereits über 1000 OP-Kennzeichen vergeben: Zulassungsstelle wieder mit regulären Öffnungszeiten


Im Rahmen der Einführung des OP-Kennzeichens hatte die Zulassungsstelle der Stadt Leverkusen seit dem 3. August 2015 zusätzlich zur regulären Öffnungszeit montags für die Umkennzeichnung von „LEV“ nach „OP“ von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Dieses zusätzliche Angebot ist zwischenzeitlich ausgelaufen. Ab sofort gelten wieder die regulären Öffnungszeiten (Mo – Fr 8.00 bis 12.00 Uhr und Mi zusätzlich 14.00 bis 18.00 Uhr).

Nachdem von diesem zusätzlichen Service an den ersten beiden Terminen 61 beziehungsweise 55 Kunden Gebrauch gemacht haben, war die Resonanz am 17. August 2015 mit 29 Kunden und am 24. August 2015 mit 25 Kunden deutlich geringer. Insgesamt zeigt dies aber, dass die Maßnahme notwendig war, um den erhöhten Besucherandrang aufzufangen.

Bis heute wurden in den zurück liegenden Wochen 1.007 OP-Kennzeichen zugeteilt, darin sind 741 Umkennzeichnungen von LEV auf OP enthalten. Reserviert sind noch 1.927 OP-Kennzeichen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.10.2017 19:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter