Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1289 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1200 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 993 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 4 / 990 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 946 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 939 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 924 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 836 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 811 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 793 Aufrufe

25-Jähriger nach versuchtem Raub in Quettingen in Gewahrsam genommen

lesen

Bayer 04 absolviert Wintertrainingslager 2016 wieder in Orlando

Veröffentlicht: 07.08.2015 // Quelle: Bayer 04

Bayer 04 wird vom 3. bis 14. Januar 2016 erneut ein Trainingslager in Orlando/Florida absolvieren. Bayer 04-Geschäftsführer Michael Schade sowie Marketing- und Kommunikationsdirektor Jochen A. Rotthaus haben kürzlich im Rahmen einer zweitägigen Vorbereitungsreise in Orlando die organisatorischen Dinge vor Ort geklärt.

So wird die Werkself - wie bereits Anfang 2015 - wieder am Florida-Cup teilnehmen, der dieses Mal in einem größeren Rahmen stattfindet. Neben Bayer 04 und Schalke 04 gehen sechs weitere Klubs an den Start - darunter die brasilianischen Vereine SC Corinthians mit dem ehemaligen Bayer 04-Profi Renato Augusto und Fluminense FC mit Ronaldinho, dem brasilianischen Weltmeister von 2002.

"Für uns ist die USA grundsätzlich ein hochattraktiver Markt und wirtschaftlich sehr interessant", erklärt Michael Schade. "Bayer 04 hat bereits bei seiner ersten Reise nach Florida auch in dieser Hinsicht sehr gute Erfahrungen gesammelt. Und wir sind davon überzeugt, dass auch potenzielle Partner und Sponsoren diese internationale Plattform durchaus zu schätzen wissen."

Beim Trainingslager Anfang dieses Jahres hatte Bayer 04 im Omni Resort in Championsgate perfekte Bedingungen vorgefunden. Hier werden Verantwortliche, Mannschaft und Staff auch bei der zweiten USA-Reise wieder Quartier beziehen. In unmittelbarer Nähe des Resorts liegt die Trainingsanlage mit mehreren Plätzen. Neben intensiven Übungseinheiten in Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde wird die Werkself auch zwei Spiele im Rahmen des Florida-Cups am 10. und 13. Januar 2016 austragen. Spielort für beide Partien ist das Stadion ESPN Wide World of Sports in Orlando.

Wie die Premiere im Januar 2015 findet auch die zweite Reise in die Vereinigten Staaten wieder in enger Kooperation mit der DFL statt.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.682
Weitere Artikel vom Autor Bayer 04