Stadtplan Leverkusen
12.07.2015 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Trainingsauftakt der Elfen - auch ein Ball war schon dabei   TuS 05 Quettingen: Rocco Picollo und Niko Kourouzidis neue Cheftrainer der 1. Mannschaft >>

WM-Norm und Sieg für Tobias Scherbarth


Wie schon der vergangenen Hallensaison kommt Stabhochspringer Tobias Scherbarth pünktlich zu den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg (24. bis 26. Juli) immer besser in Form. Beim World Challenge Meeting in Madrid (Spanien) feierte er am Samstag (11. Juli) einen Sieg und die WM-Norm.
Für die richtige Trainingsgestaltung scheinen Tobias Scherbarth und sein Trainer Leszek Klima ein gutes Händchen zu haben. Schon in der Hallensaison 2015 begann der 29-Jährige verhalten und arbeitete sich stetig nach oben bis er schließlich Deutscher Hallenmeister wurde und sich mit seinem DM-Sieg für die Hallen-EM qualifizierte. Genau diesen Weg scheint er in der Freiluftsaison wieder einzuschlagen. In Madrid flog er über 5,70 Meter und erfüllte damit exakt die vom DLV (Deutscher Leichtathletik-Verband) geforderte Norm für die Weltmeisterschaften im chinesischen Peking (22. bis 30. August). Nur der Weltmeister von 2013 Raphael Holzdeppe (LAZ Zweibrücken/ 5,92 Meter) und Vereinskollege Carlo Paech (5,80 Meter) flogen in diesem Jahr höher.
Bevor Tobias Scherbarth im zweiten Versuch die 5,70 Meter meisterte, sprang er souverän im ersten Versuch über seine Einstiegshöhe (5,35 Meter) und 5,50 Meter. Anschließend ließ er zwei Höhen aus, um sich gleich an der WM-Norm zu versuchen – mit Erfolg! Der eingeschlagene Weg ist also wieder einmal genau der Richtige. Für Tobias Scherbarth können die Deutschen Meisterschaften kommen!



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
16.07.2015: TSV-Athleten testen erfolgreich ihre DM-Form

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.03.2017 12:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter