Stadtplan Leverkusen
10.07.2015 (Quelle: Polizei)
<< Zeuge reagiert schnell und informiert die Polizei - Festnahme   Schulen und Kitas: Baumaßnahmen in den Sommerferien >>

Polizei Köln startet Schwerpunkteinsatz "Handy-Kontrollen"


Studien und auch die Feststellungen der Polizei Köln zeigen, dass sich die Handynutzung im Straßenverkehr mittlerweile zum Ablenkungsfaktor Nummer 1 entwickelt hat. Die Funktionsvielfalt der modernen Mobiltelefone erfordert eine erhöhte und konzentrierte Aufmerksamkeit von seinen Nutzern. Kombiniert mit den Herausforderungen des Straßenverkehrs birgt dies ein enormes Gefahrenpotential.

Polizeipräsident Albers betrachtet diese Entwicklung mit Sorge. Er macht deutlich: "Wer im Straßenverkehr mit dem Handy spielt, spielt mit dem Tod".

Aus diesem Grund startet am kommenden Montag (13. Juli) ein Schwerpunkteinsatz gegen die "verbotswidrige Nutzung von Mobiltelefonen". An diesem Tag führt die Polizei Köln an unterschiedlichen Orten in Köln und Leverkusen Kontrollen durch, damit Verkehrsteilnehmer den Blick wieder auf die Straße richten und nicht auf das Display,


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.07.2015 12:54 von leverkusen.
Bisherige Kommentare
Am 13.07.2015 um 19:44:17 schrieb Gerd Nehr:
Smart phones
Diese Aktion begrüße ich sehr. Zunehmend sehe ich selbst verleibte Menschen, welche während des Autofahrens Filme anschauen und sich sicherlich nicht auf den Verkehr konzentrieren. Nur: Die Strafen allein sind zu gering und lassen gar einen humoristischen Wettbewerb starten! Das Smart Phone müsste einer potentiellen Tatwaffe gleich gestellt werden: Einzug und 5 Jahre Sperrung bei einem Register. Ich garantiere: Rückgang um > 50 % !! Und dies wäre ein signifikant hoher Präventionserfolg!!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter