Stadtplan Leverkusen
25.06.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< MRE-Siegel für Leverkusener Altenheime angestrebt   Beteiligung an der Lärmaktionsplanung endet am 30. Juni 2015 >>

Baustelle Gustav-Heinemann-Straße: Verkehrsführung probeweise geändert


Auf der Gustav-Heinemann-Straße finden unter anderem in Höhe des Auerwegs / Schloss Morsbroich aktuell Tiefbauarbeiten im Bereich der Fahrbahn statt, so dass derzeit in beiden Richtungen nur je ein Fahrstreifen zur Verfügung steht. In diesem Bereich gilt ab sofort eine geänderte Verkehrsführung: Das Linksabbiegen von Schlebusch aus kommend zum Schloss Morsbroich ist nun wieder möglich. Diese Regelung gilt vorerst nur probeweise.

Autofahrer werden an dieser Stelle um erhöhte Vorsicht gebeten, da das Linksabbiegen nicht eigens per Ampel geregelt wird, um den Verkehrsfluss auf der Gustav-Heinemann-Straße so wenig wie möglich zu stören. Im Querungsbereich wird die Geschwindigkeit auf der Gustav-Heinemann-Straße baustellenbedingt wie auch aus Sicherheitsgründen auf 30 km/h abgesenkt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.12.2015 14:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet